living4family a little bit of this and a whole lot of that

Dienstag, 17. Mai 2011

Nr. II - Ostsee und die Liebe



So hat mir die Ostsee auch noch den Mann ans Ufer gespült.

Nicht so gesucht, aber passend gemacht.

Da war es dann nur noch konsequent, dass wir uns ganz maritim verheiratet haben.


Am schönsten Platz - im Leuchtturm von Kap Arkona, nur wir zwei und die Kinder.

 (Foto von Wikipedia.org)



Nachmittags haben wir alle zusammen eine Flaschenpost ins Meer geworfen und abends ganz gemütlich im Panorama-Hotel Lohme gegessen und auch dort übernachtet.

 


Das ist alles so traumhaft da, kitschig wie im Märchen und als Urlaubsziel ganz dringend zu empfehlen.


Trotz allem haben der Fischkopp die Kinder und ich nun unseren Lebensmittelpunkt so gar nicht im Norden. 
Macht aber nichts, da bleibt die Sehnsucht! Und eine kleine Reise an die See ist immer etwas so Besonderes.

Das letzte mal im etwas trüben und kalten November auf Usedom.









Von Göttern und Hühnern oder andersrum gibts morgen.

Kommentare:

  1. Gretel, schöne Bilder und Erinnerungen. Vermisst dein Mann nicht die See ?

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön... ich freu mich auf weitere Bilder zum relaxen

    lg
    michaela

    AntwortenLöschen
  3. Anonym19.5.11

    Hallo Gretel,
    ich muss meinen Senf auch wieder dazu geben. Wir haben auch schon im Strandhotel Lohme übernachtet.
    Tolle Aussicht und eine tolle "Treppenwanderung" zum Yachthafen, genau unterhalb der Terrasse.
    Unvergesslich auch das Frühstück auf dieser. Kaffee und Speisen ohne Ende - Frühstück bis
    halb 11.
    Das vergisst man nie - liebe Grüße

    AntwortenLöschen