living4family a little bit of this and a whole lot of that

Dienstag, 15. November 2011

Normaler Morgen ?

5.50 Uhr - der Wecker klingelt.
Caspar muss auf die Wiese.
Endlich in Ruhe meine Tasse Kaffee, dann Pausenbrot fürs große Kind und Frühstück für uns alle machen.
6.30 Uhr Kinder wecken. Der Große murmelt "ich hab zur Dritten..."
Blöder Scherz, denke ich.
7.10 Uhr stehen alle satt und dick eingepackt vor der Tür.
Das große Kind nimmt seinen Ranzen, schaut mich fragend an und meint "Aber ich hab doch zur Dritten!"
H ä h   !
Kurz bekomm ich einen Wutkloß im Hals, dann träum ich vom warmen weichen Bett, letztlich bin ich ratlos. 
Kann man das vielleicht eher sagen - so am Tag vorher  - oder wenigstens am Frühstückstisch noch mal ernsthaft bekräftigen?

Wir machen das Beste draus und drehen gemeinsam über die stillen, berauhreiften Wiesen eine große Hunderunde.
Wann unternimmt man schon mal so einen gemeinschaftlichen Morgenspaziergang . . . . . .

Zur Dritten haben ist cool!



Kommentare:

  1. solche Informationen bekomme ich auch immer erst morgens von meinem Großen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. LOL! Tja, vielleicht sagt er es dir nach diesem frostigen Spaziergang nächstes Mal ein bisschen früher... Hoffnung stirbst zu letzt! ;))

    Doch Caspar hat sich über euren Ausflug sicherlich seeehr gefreut.

    Gott, kuckt der drollig!!!!

    Trotzdem einen schönen Tag an alle! *auchwennmanalsMutternichtzurDrittenhat*

    die casparverliebte
    mole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gretel,

    habe heute Deinen Blog empfohlen bei mir... wenn Du mal schauen willst....

    Gruß,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  4. der Oldie16.11.11

    Caspar hat das gefallen-so wie der schaut!
    Er wird sich beim großen Kind auf seine Art bedanken.
    Denkt immer: Caspar Is First!!!!!
    LG vom Oldie

    AntwortenLöschen