living4family a little bit of this and a whole lot of that

Montag, 6. Februar 2012

Eisig

.. kalt wars - aber echt. Da hilft nur bewegen und Sonne tanken.
Die Kinder hat die Kälte nicht wirklich gestört und wenn man noch ordentlich heißen Tee dabei hat - alles easy.
Und für Caspar hatte mich Annette auf eine Idee gebracht - ich bin ja nun kein Blitzstricker - also tats ein Pullover vom kleinen Kind - so ausnahmsweise, weil es war sehr kalt :-)

Nachmittags gabs lecker Waffeln, danach ne Badewanne und schnarch!


Wau Emma,
ich seh dich schon die Hundestirn runzeln wegen meines outfits.
Es war aber auch hundepo kalt und mich kannte da ja keine Sau kein Hund. Da hab ich mir das eben mal gefallen lassen, schließlich durfte ich abends auch auf dem Schoß von Frauchen schlummern und einige extra Leckerlis gabs noch dazu.
schwanzwedelnde Grüße Caspar


Kommentare:

  1. ;-) ... sehr hübsch Caspar

    AntwortenLöschen
  2. Oh du bist waaaahnsinnig - Caspar, was tut sie dir an????!!!!!
    Egal hauptsache warm, du hast schon recht. Wir waren Sonntag auch beim Schlittschuhlaufen und es war sooooooo kalt!
    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Anonym6.2.12

    Mutig mutig Caspar! Kira mit Frauchen Anne

    AntwortenLöschen
  4. deroldie8.2.12

    Hallo Gretel,
    super Idee mit Caspar. Aber ich glaube nicht das er gefroren hat- er musste doch das gewichtige Herrchen übers Eis ziehen ;-)!
    LG vom Oldie

    -wau, wau Oldie, du hst recht!!!-

    AntwortenLöschen