living4family a little bit of this and a whole lot of that

Mittwoch, 1. Februar 2012

Lesen

So richtig viel Zeit zum Lesen habe ich leider nicht, aber jeden Abend vor dem Einschlafen schaffe ich paar Seiten, bei denen ich dann früher oder später einschlummere.

Hier eher später!


Atemlos, gnadenlos, spannend, kitschig, intelligent, zum Angst bekommen und neidisch werden und hinterfragen - Herzklopfen bis zum Schluß.
Und wenn ich nicht im Hinterkopf gehabt hätte, dass es bereits eine Fortsetzung gibt, dann wäre ich bei dem Ende wohl verrückt geworden!

Ein Mann und eine Frau, die sich zufällig per Email begegnen und es ergibt sich daraus ein virtueller Austausch, der sich immer mehr steigert, sehr persönlich wird, die Beteiligten irgendwie in den liebestollen Wahnsinn treibt - allerdings mit geringer Aussicht auf Erfolg im ganz normalen Leben.

Nach dem Buch schwankt man sichtlich, ob man sich selbst so eine verirrte Mail wünschen soll - lieber nicht!








Kommentare:

  1. Eigentlich bin ich eine Leseratte.Ich liebe Bücher über alles,nur seid dem ich diese durchgeballerte Merle habe und das kleine Mäuschen,komme ich abends nicht mehr so zum lesen.Ich versuche im Bett immer noch ein wenig zu lesen,aber da fallen mir dann auch oft die Augen zu.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch ist toll! Obwohl ich sagen muß, dass mich die Fortsetzung nicht soooo mitgerissen hat, wie Teil 1! Hab es zu Weihnachten bekommen und am gleichen Abend ausgelesen... *hihi*

    die grüßende
    mole

    AntwortenLöschen