living4family a little bit of this and a whole lot of that

Montag, 8. April 2013

Silence

Hallo, da bin ich wieder!
Nach einigen internetabstinenten Tagen mit viel Schlaf und Ruhe.
Tat gut.
Ferien sind eben die beste Erfindung überhaupt.

Obwohl ich persönlich kein große Fan von Hallenbädern bin, gehören Ausflüge dahin zu den festen Ferienunternehmungen. Dieses Mal hatten wir einen Kompromiss gefunden. Ein Spaßbad für die ältere Generation quasi - ohne Rutschen und so.
Wir fuhren nach Bad Schandau - Sächsische Schweiz - in die Toskanatherme.
http://www.toskanaworld.net/web/de/content/content.php?areaID=3

Ich erhoffte mir Entspannung in einem großen runden Solebecken in einer abgetrennten kleinen Halle. Alles ist dunkel, an der Decke kann man projizierte psychodelische Muster und Lichtspiele beobachten, sanfte Musik hört man über wie unter Wasser, man schwebt auf dem Salzwasser und es ist Stille.


So sollte es jedenfalls theoretisch sein.

Leider sind wir wohl eine übermäßig geschwätzige Gesellschaft geworden, in der es vielen Menschen nicht mehr möglich ist, ihre banalen verbalen Ergüsse mal 5 Minuten für sich zu behalten und die Ruhe einfach zu genießen. Schade!
Das Bad besteht aus 5 Innenbecken + 1 Außenbecken - da ließe es sich ganz vortrefflich quatschen.
Naja, war dann eben nix mit der totalen Entspannung.




Die letzten Tage begleitete uns Dauerfrost und grauer Himmel. Wir waren trotzdem viel draußen an der Luft und haben dann auch tatsächlich zwischen Schneeresten Ostereier gesucht.
Heute scheint die Sonne und es sollen wirklich zweistellige Plusgrade erreicht werden. Nun ist er da der Frühling - für mich bestimme ich das einfach. Und ich fange jetzt an, die Wintersachen langsam aber sicher zu verstauen. Vorher mache ich eine Runde um die Blogs und bin neugierig, was es bei euch Neues gibt.













Kommentare:

  1. Hallo liebe Gretel,

    wie schön wieder von dir zulesen. So ein Ausflug in die Therme tut schon gut. Wir haben das viel zu lange nicht mehr gemacht. Wobei ich aber auch zugeben muss, ich bin auch nicht so ein Spassbadfan. Ich muss mich da schon immer richtig aufraffen. Im Sommer Freibad geht dann schon wieder, wir haben hier um unseren Ort viele kleine Freibäder und die sind nicht so voll, da kann man es gut aushalten.

    Diese Woche soll der Frühling ja endlich seinen Einzug halten. Es wird aber auch Zeit. Ich sehne mich nach Sonnenschein und vielen bunten Blumen.

    Lg und viel Spass beim Wintersachen verstaun.;)


    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Unsere Ferien sind ähnlich verlaufen, bis auf die Tatsache, das wir in einem echten Spaßbad waren (Sachsentherme). Naja, die Kinder waren glücklich...
    Stille... habe ich nun hier und geniesse sie auch mal. Alle gehen wieder ihrem gewohntem Leben nach und da ist es vormittags sehr ruhig hier bis auf das Vogelzwitschern.
    Liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  3. Niki8.4.13

    der vorschlag mit der badewanne inkl. duftbad und kerze ist da wohl keine alternative! en la duda, ten la lengua muda sagen die spanier, je stiller man ist, desto mehr kann man hören sagen die chinesen - was sagen die sachsen ?*grins* herzlich niki

    AntwortenLöschen
  4. Ruhe,Erholung und Entspannung sind sehr wichtig.Und dann geht es wieder weiter in unserem Alltag.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gretel...der Frühling kommt...ich habe ihn schließlich mitgebracht!!! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, in die Therme würde ich auch gerne mal wieder gehen - aber aus gutem Grund werde ich mit kleinem Kind wohl erstmal darauf verzichten oder einen Babysitter suchen ;-)

    Liebe Grüße!
    Saskia

    AntwortenLöschen
  7. Klingt nach tollen, entspannten Tagen! Ja, schon komisch, dass "einfaches" Schweigen so schwierig für viele ist! ...und wirklich schade!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ja... das Schweigen ... immer wieder bin ich erstaunt, genervt aber auch meistens, wenn es meine Zeitgenossen in der Sauna nicht fertig bringen mal das Geplapper sein zu lassen, vor allem, weil es , wie du schreibst, vollkommen banales Zeug ist. kann das wirklich nicht mal 15 Minuten warten? "Quasselsauna" nennen wir das inzwischen. Aber meistens geht es ohne, ich bin dann ganz froh und kann wirklich entspannen... ich wünsche dir jedenfalls, dass du ein bisschen was von der Urlaubserholung noch mitnehmen kannst. liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  9. Schön, dass Du wieder da bist...
    Ja, es gibt überall diese Plaudertaschen, die nicht mal eben für 5 Minuten den Mund halten können-ätzend!
    Nächstes Mal Ohrenstöpsel mitnehmen...
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen