living4family a little bit of this and a whole lot of that

Freitag, 6. Dezember 2013

Die Gans im Nikolausstiefel, hat sich Xaver verirrt und es weihnachtet weiter


Seit Kindertagen begleitet mich die Geschichte der Weihnachtsgans Auguste von Friedrich Wolf durch die Weihnachtszeit.  Zuerst in Form von Büchern, später durch unzählige Theateraufführungen in der Vorweihnachtszeit und schließlich durfte ich sogar in dem DEFA-Film von 1988 , der in Dresden gedreht wurde, "mitspielen". Also das ist natürlich etwas übertrieben, ich durfte dekorativ auf dem Striezelmarkt stehen und in der Semperoper sitzen. Eine spannende Art, sich etwas Taschengeld zu verdienen.

Foto DEFA

Die Weihnachtsgans Auguste  Ein besonders schön bebildertes Buch mit Zeichnungen von Willi Glasauer
Die Weihnachtsgans Auguste, 2001, 12. Aufl., 32 Seiten,
Verlag: AUFBAU-VERLAGISBN-10: 3351040210, ISBN-13: 9783351040215

[Grafik zum Hörbuch]  Hörbuch mit der wunderbaren Katharina Thalbach

ISBN-10:3-8337-2681-4
EAN:9783833726811
erschienen: © 1999, Print-Erstveröffentlichung 1999 bei Jumbo Medien


Traurigerweise ist die schnatternde Hauptdarstellerin in diesem November im Alter von 26 Jahren verstorben, davor hatte sie aber noch ein langes erfülltes Leben auf einem Hof einer Filmtierschule in Brandenburg.

Heute war nun eine Theaterkarte für eine Aufführung der Weihnachtsgans Auguste in der Dresdner Staatsoperette bei jedem im Nikolausstiefel. Ich weiß gar nicht so recht, wer von uns allen sich am meisten darüber freute....:-)


Seit Tagen verfolge ich den Xaver im Fernsehen. Dass Ausläufer davon allerdings auch in Dresden ankommen, hat keiner erzählt. Seit gestern nachmittag weht es hier mit teilweise 100 km/h und im Garten sieht es wirr aus. 

 Freitagsspruch:
Ruhig sein...
Ruhig sein, nicht ärgern, nicht kränken,
Ist das allerbeste Schenken;
Aber mit diesem Pfefferkuchen
Will ich es noch mal versuchen.

Theodor Fontane 


Möge der Sturm sich verziehen!
Ein ruhiges zweites Adventswochenende wünsche ich euch!

Kommentare:

  1. Die Geschichte von Auguste kannte ich bisher gar nicht. Ich finde es schön, wenn einen solche Dinge ein Leben lang begleiten... eine schöne Weihnachtsgeschichte aus Kindertagen mit vielen liebevollen Erinnerungen kennt bestimmt jede/r von uns. Ich wünsche Dir heute schon mal ganz viel Spaß beim Theaterbesuch... und natürlich einen schönen Nikolaustag ;-)

    Liebe Grüße
    Jutta

    PS: Danke für Deinen Blogbesuch und die lieben Worte!

    AntwortenLöschen
  2. ach was - bei dem film warst du dabei? coole geschichte! der film kommt ja weihnachten fast jedes jahr noch im fernsehen, zumindest im mdr, ich mochte den immer!
    deine deko ist wirklich stimmig und anders in diesem jahr - mag ich auch. herzlich niki

    AntwortenLöschen
  3. Das Arrangement mit den Kerzen und den Tannzapfen gefällt mir total gut! Ich wünsch dir einen schönen Nikolaustag.
    LG; Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe die Weihnachtsgans Auguste! Wir lesen die Geschichte immer zu Heiligabend vor! Ja, dem Xaver scheint es in Sachsen zu gefallen...man gewinnt fast den Eindruck, er ließe sich gerade häuslich hier nieder...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben auch einen schönen 2.Advent! Das Arrangement mit den Kerzen und den Tannenzapfen sieht richtig gut aus, schön natürlich.
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  6. hihi, jaa, die Gans Auguste! meine Schwester und ich haben den Film mal als Kinder gesehen und wir erinnern uns heute immer noch gern daran! toll, dass ihr Karten für die Aufführung vom Nikolaus bekommen habt! ganz viel Spaß dabei!
    außerdem einen ganz schönen, ruhigen 2. Advent!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  7. Die Gans mit Pullover - herrlich ist die Geschichte !

    Kerzen und Zapfen mag ich immer, es ist schlicht und schön :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente


    AntwortenLöschen
  8. Bei uns hat der Orkan den Schnee gebracht. Jetzt war der Besuch des Christmarktes wieder so, wie immer in Freiberg, frostig und mit Schneesturm....Wegen der Höhenlage ist einiges durch die Luft geflogen. Viel Freude bei dieser schönen Weihnachtsgeschichte.

    LG und einen schönen 2.Advent
    Sigrun

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    ich glaub es nicht. Wir haben auch das komplette Sortiment von der Weihnachtsgans Auguste. Wir lieben sie. Wir schaun die Weihnachtsgans Auguste immer am HL. Abend, kommt ja auch immer im Fernsehen. Aber zur Not muss halt die DVD dran glauben. Die haben wir allerdings noch nicht so lang, ich glaube erst 1 oder 2 Jahre.

    Lg

    Barbara

    AntwortenLöschen