living4family a little bit of this and a whole lot of that

Dienstag, 11. März 2014

Zu Laut

 Ich poste mal ein Foto von meinem Arbeitsplatz als Beweis, dass wir Vögel wirklich mögen.
Sonst würde ich mir ja nicht ein 1,30 m x 1,05 m großes Poster von allen heimischen Vogelarten ins Blickfeld hängen. (Allein schon das anbringen hat etliche Mühe gekostet, zum Glück hat der Schreibtisch mein Gewicht ausgehalten.....)
Wenn wir bei unseren Ausflügen seltene Vögel sehen, schauen wir immer nach, welcher das ist.
Wir haben drei Vogelhäuschen im Garten.
Wir haben CDs mit Vogelstimmen
Wir finden es entzückend, dem Gezwitscher (oder wie Olaf Schubert sagt, dem twittern) der  Piepmätze zuzuhören.

Aber nicht morgens um 4 Uhr. Das ist Ökolärm!




Kommentare:

  1. Ja, das augenblickliche Vogel-Piepen (oder soll ich sagen Balzrufe :-)?) ist herrlich anzuhören...Was mich immer ärgert ist, wenn ich den schönen Gesang höre, aber den dazugehörigen Vogel nicht sehen kann...Es wurmt mich dann, dass ich nicht weiß welcher Piepmatz das war....:-(
    Das Poster ist toll, schön groß und übersichtlich!
    Schönen Tag noch! Liebe Grüße aus Winti, Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. fenster zu und durch! spätestens im mai haben die ihre hormone wieder im griff....herzlich niki

    AntwortenLöschen
  3. Ha,ha,ha....Ökolärm...ich schmeiß mich weg...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gretel,
    wir hatten mal eine Singdrossel vor dem Fenster ungefähr um die Uhrzeit....da half auch nur noch, Fenster zu. Davor kannte ich den Vogel gar nicht, weil er recht unscheinbar ist.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  5. Da kann ich ein Liedchen von mitzwitschern.
    Zum Glück schlafe ich recht fest, so dass ich davon nicht wach werde.
    Bin ich aber schon wach, ist an Einschlafen nicht mehr zu denken.
    Neben meinem Nähtisch (ist ein alter Küchentisch auf dem ich gerne die Nähmaschine einstauben lasse), hängt ein riesengroßes Bild mit allen heimischen Singvögeln (bleischwer, da mit Rahmen, für 5,- vom Trödler). Ist das ein Zufall, oder ist das ein Zufall!
    Wollte noch etwas zu dem letzten Post schreiben.
    Superschick!
    So schöne Blumen in so einer tollen Umgebung. Das hat sich echt gelohnt.
    Gruß, Miriam

    AntwortenLöschen