living4family a little bit of this and a whole lot of that

Freitag, 16. Mai 2014

Parade

  Kopenhagen war gerade weder im Budget noch im Terminplan. Machen wir uns die Jungfrau eben selbst.


Ich weiß gar nicht, warum die diesjährige Dampferparade so mitten an einem ganz normalen Donnerstag stattfand. Das ist untypisch und auch nicht so kinderfreundlich. 
Jedenfalls bettelten die beiden bis zum "Na gut!". Wir brauchen ja nur 5 Minuten bis zum Elbufer.
Eigentlich sollte es 19.30 Uhr vom Terrassenufer in der Innenstadt losgehen. Irgendwie kamen die Dampfer dann aber erst so gegen halb neun bei uns vorbei. 


Ich mag am liebsten die Signaltöne, Sirene, das Heulen, Tuten.......
Wie nennt man das denn, wenn Schiffe "hupen"?
Und die Bands die am Ufer und auf den Dampfern spielen, beides hört man auch in unserer Wohnung deutlich.





Für die Fotos war diesmal das große Kind zuständig.


Freitagsspruch:


Das Schiff

Das eilende Schiff, es kommt durch die Wogen
Wie Sturmwind geflogen.
Voll Jubel ertönt’s vom Mast und vom Kiele:
"Wir nahen dem Ziele."
Der Fährmann am Steuer spricht traurig und leise:
"Wir segeln im Kreise."

Marie von Ebner-Eschenbach


Schönes Wochenende mit annehmbarem Wetter wünsche ich euch!

Kommentare:

  1. Tolle Fotos hat Dein großes Kind gemacht! Was für eine traumhafte Kulisse und dann auch noch das wunderschöne Wetter und Ihr fast einsam am Ufer! Da hätte ich mich auch überreden lassen...
    Bei uns war letztes Wochenende auch Hafengeburtstag mit großer Ein- und Auslaufparade. Allerdings goß es in Strömen und es sind mir dann auch einfach immer viel zu viele Menschen.

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gretel, ihr wohnt in einem Paradies. Hoffen wir, dass dies noch lange erhalten bleibt. Sehr schöne Fotografien sind das.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Dein großes Kind hat die Fotos gemacht? Boah ... MEINEN GLÜCKWUNSCH! Die Bilder sind super großartig genial!!! ♥♥♥

    Sonnige Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Die Fotos sind wunderbar, vielen Dank für diese schönen Eindrücke, ich wäre gerne dabei gewesen!
    Ich wünsche Euch auch ein entspanntes Wochenende mit viel Sonnenschein!
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Gretel,
    das sind tolle Fotos, klasse gemacht. Ich finde es immer wieder toll, wie die Kinder schon ein Auge für das Schöne haben. Ihr wohnt auch so wunderbar, bei euch würde es mir auch gefallen. Das "Tuten" der Schiffe finde ich übrigens auch immer großartig. Manche Geräusche wecken manchmal etwas in uns, das man oft gar nicht beschreiben kann. Ich höre z.B. auch so gerne Kuhglocken, wenn wir in den Urlaub ins Allgäu fahren, freue ich mich immer darauf. Ist schon manchmal komisch, gell.

    Lg
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Na ich weiß schon, warum es am Donnerstag stattfand...Schau dir mal die Wettervorhersage vom Wochenende an...;-))) Sehr schöne Bilder...ich wäre gern dabeigewesen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. ...da fällt mir ein, liebe Gretel,
    dass ich schon lange mal wieder zum Dixiland Festival wollte...na, nun ist es schon wieder zu spät...vielleicht im nächsten Jahr...

    lieber Gruß Birgitt
    ps wohnt ihr in Striesen? ich beneide dich um die Nähe zur Elbe...jetzt kriege ich gleich Heimweh ;-)

    AntwortenLöschen