living4family a little bit of this and a whole lot of that

Freitag, 13. November 2015

Zusammengefasst


Ein Waldspaziergang mal wieder. Erst muss ich die Kinder überreden, 
dann wollen sie nicht mehr heim.
Wir haben Zapfen und Grünzeugs gesammelt.





Letzter "offizieller" Martinsumzug in der Schule.
Erst dachte ich, es wird mir melancholisch, aber dann war ich doch ein wenig froh.
8 Jahre reicht nun auch.


Unser Martinsessen wird es auch weiterhin geben. Auch ohne kleine Kinder ist es 
ein fester Bestandteil in unserem Jahresrhythmus. 
Die Gans ist in diesem Fall eine Ente....

Durch die vielen Termine und Erledigungen komme ich fast atemlos durch den November, 
ohne dem Blues zu verfallen - keine Zeit....



Freitagsspruch:

Spätherbstnebel, kalte Träume,
Überfloren Berg und Tal,
Sturm entblättert schon die Bäume,
Und sie schaun gespenstisch kahl.

Nur ein einzger, traurig schweigsam
Einzger Baum steht unentlaubt,
Feucht von Wehmutstränen gleichsam,
Schüttelt er sein grünes Haupt.

Ach, mein Herz gleicht dieser Wildnis,
Und der Baum, den ich dort schau
Sommergrün, das ist dein Bildnis,
Vielgeliebte, schöne Frau!


Heinrich Heine (1797 - 1856)




Wichtiger Tipp für alle Eltern:
Ich bin nur durch Zufall darauf gekommen und finde das ehrlich gesagt ziemlich frech, so hintenrum und kurz vorm Eintritt der Regelungen. Wir Eltern haben eine Informationspflicht, sagt man. Ich kenne niemanden, der andauernd nach "was gibts neues beim Kindergeld" gockelt.
Schwere Kommunikationsprobleme mal wieder beim Amt. 
Ein Schelm wer ....



Kommentare:

  1. Ja, es ist ja oft so, erst hat man keine Lust und wenn man sich dann überwunden hat, ist man froh losgegangen zu sein und mag gar nicht wieder heim.....das ist nicht nur bei Kindern so......Das alles sieht nach einem guten Start in den November aus, so richtig gemütlich habt Ihr es Euch gemacht.....
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe es in die Natur zu gehen und Schätze mitzubringen.
    Ausserdem liebe ich den November,er kündigt die Adventszeit an.Weniger Termine wären bei mir auch toll.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab Dich schon fast vermisst ;-)
    Hübsch ist Dein Teller mit den Waldfundstücken! Ich war auch froh, als ich im letzten Jahr das letzte Mal die Laterne für meine Kinder getragen habe. Und ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sagen könnte ;-)

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und eine kleine Terminpause!

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gretel, jetzt habe ich auch Lust auf einen Wald-Sammel-Spaziergang bekommen. Das ein oder andere kann man ja schon mal sammeln, bevor es wieder anfängt zu regnen.
    Die Fotos vom Martinsumzug sind sehr stimmungsvoll. Ich mag den St.-Martins-Tag auch.
    Wünsche dir ein wundervolles Wochenende.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gretel, ja, ich hatte auch gedacht, es würde mir mehr ausmachen - aber die Martinszugzeit war schön, und jetzt ist auch gut!
    Genug Laternen gebastelt :-)
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. In den Wald muss ich vor dem ersten Advent auch noch...sollte mir mit Hund ja nicht so schwer fallen...;-). Ja, ja....die Steuernummer...ich hörte davon...im Grunde aber ein guter Ansatz...wie ich finde...Hab ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Dieses Jahr war ich wohl auch zum letzten Mal beim Martinszug, aber wehmütig war ich nicht - kein Tag zurück.
    Eine schöne Waldsammlung, die ihr da gemacht habt!
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Durch den Wald liefen wir gerne mit ...
    Der Blues droht bei uns erst ab Januar - jetzt ist alles im goldenen Ton - bis der Wind und der erste Frost kommt zumindest ...
    Bei uns laufen die Kinder "Martini" und sammeln Süßes ein - auch nett.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  9. Die Tochter mit dem Lampion ist wunderschön <3

    lieben Gruß :)

    AntwortenLöschen
  10. ich muss auch mal noch in den Wald. und auf die Wiese, wo die Lärchen wachsen...
    bei uns gibt es in der Schule keinen Martinsumzug mehr, aber die Schnurschtel besteht darauf, den von ihrem Kindergarten mitzumachen, diesmal hat sie sogar extra eine neue Laterne dafür gebastelt. mal sehen, wie lange sie das noch will...

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen