living4family a little bit of this and a whole lot of that

Freitag, 15. Januar 2016

16-2 Ohnebesonderevorkommnissewochendinge


Sieht man mal vom Geburtstag des Mannes ab, aber da wir zwei Ollschen nicht feiern, war's eigentlich eher ein normaler Tag.
Das Wetter zeigte sich meist grau und regnerisch, Matschepampe macht es sich an meinen Schuhen und den Hundepfoten gemütlich.


Maike hat wieder begonnen, Glücksmomente zu sammeln und deshalb habe ich mich mehr beobachtet. Anfangs dachte ich, komisch, dass ich eigentlich keine richtigen Glücksmomente hatte in dieser Woche. Dabei empfand ich die letzte Zeit eigentlich als gut und richtig. Ein Widerspruch?
Vielleicht ist Glück auch, kein Unglück zu haben, wenn einfach alles läuft....

Und ein warmes Gefühl wenn
die Waschmaschine summt,
der Schokoladenbrunnen leuchtet und es duftet


man gemütlich bei Kerzenschein und Tee auf dem Sofa sitzt
einen neuen Keramiktopf ertrödelt hat


und ganz aktuell dicke fette Schneeflocken vom Himmel fallen, obwohl ich ja gar kein Schneeliebhaber bin, dieser Anblick ist erhaben...


Glückliches Wochenende!



Freitagsspruch:

Schönheit ist das Siegel, das der Schöpfer unter seine Werke setzt, wenn er mit ihnen zufrieden ist.

Rabindranath Tagore
1861 – 1941 indischer Dichter und Philosoph. Nobelpreis für Literatur 1913







Kommentare:

  1. Krummeichs Konservennahrung! :D
    Hach, blauweiß ist wieder eingezogen und mit warmem Schmelz im Herzen sehe ich, dass sogar ein Hauch von gelb geduldet wird. Ich bin schon gespannt auf den Einsatz der gelben Leasing-deko. Bei mir ist noch Winter, die Faulheit hat gesiegt, ich hab sogar noch die kleine Weihnachtskrippe von dir rumstehen! Silvestergirlanden hängen auch noch (ich behaupte einfach, ich sei früh dran mit Fasching...).
    Meine Herzensschönste, ich wünsch ein wunderbares Wochenende nach überelbsch!

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke schon, dass die Abwesenheit von Unglück Glück ist, sein kann, sein darf, sein sollte ... aber auch die gemütlichen Bilder strahlen Zufriedenheit aus - Glück - und Matschepampe an Hundepfoten ist auch so gemütlich in der Bude, wenn sie abgewischt ist und der Dackel sich fröhlich schüttelt ...

    Alles Liebe und Glück - Monika

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich glaube, genau das ist Glück. Die kleine Dinge im Alltag, die einen froh stimmen.
    Ein Sechser im Lotto wäre natürlich auch nicht schlecht...
    Lieben Gruß und ein feines Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  4. Ja, so ein Schokofondue würde mich auch sehr glücklich machen...
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Ach der Schokobrunnen, wie herrlich. Ich liebe sowas!
    Glg Kuni

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich glaube auch fest daran die kleinen, feinen Dinge im Alltag sind pures Glück. Schokobrunnen macht natürlich ein wahnsinniges Glücksgefühl und wenn die Schneeflöckchen so sachte vom Himmel schweben macht das auch glücklich, alles wird so still und friedlich.

    LG und ein wundervolles Winterwochenende.

    AntwortenLöschen
  7. Oja..., wie gut es tut, wenn alles läuft und das warme Gefühl dabei ist ;-). Ein schönes Wochenende Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. Deine Keramiktopfsammlung finde ich ganz wunderbar. Dein Freitagsspruch gefällt mir sehr. Ich gehe jetzt mal schauen, was ich hier bei mir für kleine Glücksmomente finde...;-). Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gretel, da sind doch diese Woche einige schöne Dinge und Glücksmomente zusammen gekommen. Ja, auf der Suche nach dem großen Glück, darf man die kleinen Glücksmomente im Alltag nicht übersehen. Ich habe vor einer Weile eine Liste angefangen, wo ich aufschreibe, was mich glücklich macht. Ist ganz spannend und vor allem wird deutlich, dass Jeder für sich seine eigene Definition von Glück finden muss.
    Ein schönes Wochenende. Christine

    AntwortenLöschen
  10. ...es ist doch schon wunderbar, liebe Gretel,
    dass du dir bewußt machst, dass alles gut läuft...meist denkt man doch dann gar nicht weiter darüber nach...und das gute Gefühl dabei ist doch auch ein Glücksgefühl...Schokobrunnen macht Appetit ;-),

    hab ein schönes Wochenende,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt hast du mich gerade an etwas erinnert...das Schokofondue müssen wir auch mal wieder in Betrieb setzen. Dafür muss ja nicht unbedingt ein Kindergeburtstag sein. Und es schneit auch in Dresden.
    LG und ein schönes Winterwochenende,
    Sigrun

    AntwortenLöschen
  12. So wie es Tagore ausdrückt, empfinde ich es immer, wenn ich meine Hausaltärchen mit Blumen, Kerzen und Liebesdingen geschmückt habe. Glückwunsch an den Mitgeburtstagler!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. So wie es Tagore ausdrückt, empfinde ich es immer, wenn ich meine Hausaltärchen mit Blumen, Kerzen und Liebesdingen geschmückt habe. Glückwunsch an den Mitgeburtstagler!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Das Glück in uns selbst und es sind die kleinen unaufgeregten Dinge, wie Schneeflocken, die vom Himmel fallen oder Schokolade, die für die täglichen und kleinen Glücksmomente sorgen.....
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, mit vielen kleinen Glücksmomenten.....
    LG, OPhelia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gretel,
    Gluck bedeutet für mich, wenn in Haus und Stall alles gesund ist. Alles andere lässt sich richten.
    Ich wünsche dir eine gaaaanz glückliche Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen