living4family a little bit of this and a whole lot of that

Mittwoch, 15. Juni 2016

Es gibt Dinge,

die sind unbekannt und es gibt Dinge, die sind bekannt, dazwischen gibt es Türen.
William Blake 1757 - 1827 englischer Dichter, Mystiker und Maler




Türen sind bei vielen Menschen ein beliebtes Fotoobjekt. Ich nehme mich da nicht aus.

Stralsund ist ein Türen-Paradies. Eine historische Stadt, klein genug, um viele Straßen mit Häusern und ihren schönen Türen zu durchlaufen, groß genug um eine beträchtliche Auswahl zu finden.

In den letzten 12 Monaten habe ich ein besonderes Auge auf Eingänge geworfen.

Erfreulich, dass die meisten Pforten in gutem Zustand sind und immer mal wieder eine Schönheitskur erhalten haben.







Bestimmt werde ich noch viel mehr davon entdecken und fotografieren.

Die drei ältesten Türen Europas sind übrigens über 5000 Jahre alt und man fand sie alle in der Schweiz.


Kommentare:

  1. Da hast du wirklich ein waches Auge gehabt und wahre Schmuckstücke für uns aufgespürt.......Türen, die mit so viel Liebe zum Detail gefertigt wurden, gibt es heute fast gar nicht mehr, um so schöner, wenn sie von Liebhabern erhalten werden und wir alle Freude daran haben können.
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gretel, ich bin begeistert! Das sind ja wahre Schätze! Ich bin auch total vernarrt in alte Türen und Fenster. Hab sogar zwei Boards bei Pinterest dazu ;) Die Tür im Jugendstil (dritte Aufnahme) ist der absolute Wahnsinn! Aber auch die blaue ist wunderschön!
    Ich danke dir für diese tollen Eindrücke und bin schon sehr gespannt auf weitere.
    Allerliebste Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gretel,
    das sind wunderschöe Türen!
    LG susa

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne Auswahl an Türen.Ich liebe alte Türen,sie haben lange Geschichten zu erzählen.
    Wünsch dir einen schönen Mittwoch.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Oh, in der Schweiz? Da muss ich unbedingt hin..ein Schweizer Türenkalender....das wäre mal was. Mit Freiberg bin ich allerdings auch noch nicht durch...:-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Huhu liebe Gretel,
    was für eine schöne Auswahl an Türen du uns zeigst. Die blaue Tür erinnert mich an unser altes Häuschen, da hatten wir auch so eine schöne Tür, auch in Blau/Weiss gehalten. Leider hat die damalige Vermieterin eine neue Tür eibauen lassen, etwas modernes sollte es sein. Nunja, zu einem alten Fachwerkhaus passte es nicht wirklich. Ich fands schade. Ich frage mich bei alten Häusern(Türen) was sie wohl schon alles erlebt haben.
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. ...eine tolle Sammlung! 'Gefällt mir sehr.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  8. Schön gesehen, ja, das macht Spaß, sich da entlang zu hangeln. Als ich neulich in Goslar war, sind mir auch tolle Türen aufgefallen, aber da ich letztlich nur den halben Tag hatte, habe ich nicht um jeden Preis durch den Fotoapparat geguckt ;-). Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Hach ja...alte Türen...mag ich auch sehr! Die Jugendstiltür ist aber auch ein ganz besonders hübsches Exemplar! Einen schönen Abend! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. ...schöne Türen hast du in Stralsund gefunden, liebe Gretel,
    ich fotografiere die auch gerne...es gibt so aufwändig gestaltete schöne alte Türen, eine Freude,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Wow, da würde ich sehr gerne einmal mit dir von Tür zu Tür laufen - ich geriete in einen Türenrausch !
    Sehr schöne Exemplare.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen