Bettgeschichten

Das kleine Kind liegt neben mir im Bett und sieht mich an. Wochenende - das wird ein schöner Tag!

"Mama, was sind das eigentlich für Striche auf deiner Stirn?"

----- würg -- wer verdammt hat mir gerade eins in die Magengrube versetzt --- Pause, ich schüttle mich innerlich kurz durch -- schließlich ist man ja Profimutter und souverän ist mein zweiter Vorname ---

"Weist du, das nennt man Falten. Wenn man alt wird bekommt man so etwas und Mama hat schon ganz viele."

"Darf ich mal zählen?" "Mmmmmhhh!" "Eins, zwei, drei  ..... - aber Mama das sind doch nur 4 und nicht ganz viele!"

Na das ist doch mal ein ehrlicher Trost! Ich liebe dich mein kleines Kind"


Achja heute ist Samstag, das Wetter ist nicht besonders und es liegt auch weiter nix an. Ich geh dann mal ganz kurz in einer Filiale des einschlägig bekannten Kosmetikfachgeschäfts vorbei.

Kommentare

  1. Manchmal beginnt der Samstag nicht wirklich nicht toll, aber ich bewundere Dich für Deinen zweiten Namen ;-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen