Bunter und sonniger Oktoberanfang


Die Sukkulenten wachsen eher zögerlich, dafür hat sich recht vorwitzig ein Stiefmütterchen seinen Weg gebahnt.

Das Wetter ist immer noch meist schön und so bummeln wir über den Herbstmarkt.



Dank Feiertag lasse ich mich überreden, unsere beliebten Plätzchen zu backen, mit den Herbstausstechern und natürlich mit Einhornmotiven. Die Hälfte davon ist schon wieder gegessen.


Die Rosen auf den Fensterbrettern blühen noch so üppig, da muss ich mich mit Astern, Heidekraut und Co noch gar nicht richtig beschäftigen.


Ab nächster Woche sind zwei Wochen Herbst-Ferien, wobei ich nur eine Woche Urlaub habe, aber ich freue mich riesig.

Gerade sehe ich bei Andrea / Zitronenfalterin das Monatsthema und verlinke gerne diesen Post.


Kommentare

  1. Ein bunter Herbstmarkt und köstliche Herbstplätzchen? Das ist wirklich eine prächtige Art, den Oktober zu feiern. Sogar mit Einhornausstecherle! Über das kecke Stiefmütterchen musste ich schmunzeln. Das freute sich über das angenehme Spätsommerwetter...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass der Feiertag auch Muße bedeutet ( ich habe nur geschrieben, drei lange Posts - auch sehr befriedigend! )! Ich mag auch noch nicht den Herbst pflanzen, vieles schaut trotz Hitzesommer noch so üppig aus.
    Dann euch eine schöne Ferienwoche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie schön, Plätzchen. Scheint ein geruhsamer Tag gewesen zu sein. So entspannt.
    Ich wünsche Dir ein ebenso entspanntes Wochenende und einen schönen Urlaub
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gretel,
    dieses Wetter lädt geradezu zu einem Spaziergang ein, es ist schön sonnig und doch angenehm kühl. Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub und auch ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. Über diese sonnigen Tage freue ich mich auch. Und genieße sie. Herbstkekse wollte ich heute auch backen, aber ich schätze ich muss das auf morgen verschieben. Jetzt muss ich direkt mal nachsehen, ob wir auch so einen hübschen Fuchsausstecher haben.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Anonym7.10.18

    Ich finde, Kekse passen zu jeder Jahreszeit...;-). Die Rosen vermisse ich gerade ein wenig, aber so ist das halt im Leben...man muss sich enscheiden...Dir eine wunderbare Urlaubswoche! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Diese kleinen Hornveilchen wandern hier auch durch den Garten und säen sich immer wieder neu aus. An Rosen ist nicht mehr zu denken, aber die Astern erfreuen noch das Auge.
    Schöne Ferienzeit,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Das hilft auch, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.
Übrigens kann hier jeder auch anonym kommentieren.