living4family a little bit of this and a whole lot of that

Freitag, 1. April 2016

16-13 Magnolienwochendinge




Ich habe die gesamte Woche den Magnolien beim Aufblühen zugeschaut. (Natürlich nur in den Arbeitspausen....) Und das ist kein Scherz.






Freitagsspruch:

Magnolienblüten

Magnolienblüten verleiten
beim Wachen ins Träumen zu gleiten,
Gedanken des Alltags zu meiden,
sich einfach am Schönen zu weiden.

Wie freut dich der Knospe Erfüllung
nach nächtlich versteckter Enthüllung,
Wie schmeichelt den Augen die Seide
der Blüten im taufrischen Kleide.

Magnolienblüten verleiten,
Erinnern an fahlgrauen Zeiten
durch Bilder vom Lenz zu ersetzen.
Schau hin und du weißt es zu schätzen!


Ingo Baumgartner


Schönes Wochenende!


Kommentare:

  1. Unser Magnolienbaum mickert schon seit Jahren im Garten vor sich hin...gefällt ihm irgendwie nicht bei uns...vielleicht sollten wir ihn in deinen Garten auspflanzen...;-). Komm gut ins Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Einfach schön... - Magnolien sind Tagträumbäume... Passen zu Lottas Kalenderspruch im März ;-). Liebe Grüße und ein schönes Wochenende - Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. wie wunderschön, hier ist noch alles so kahl, obwohl nun endlich einmal die Sonne scheint. Es kommt mir hier imer noch so vor, als wenn die Magnolienblüte in weiter Ferne ist. Ich wsünsche dir ein schönes Frühlingswochenende
    LG susa

    AntwortenLöschen
  4. Oh, sie blühen schon! Einfach zu schön und leider oftmals wetterbedingt so schnell vergänglich. Toll, dass Du sie jeden Tag so bewusst genießen konntest. Und bei dem derzeitigen Wetter bleiben sie Dir bestimmt auch noch länger erhalten.

    Ich wünsche Dir ein schönes Frühlingswochenende!
    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  5. Hach, wie schön - hier ist es noch zu kalt für so schöne Blüten.

    Liebe Grüße in ein feines WE hinein - Monika

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine wahre Blütenfülle, einfach wunderschön! Wenn man so etwas sieht, dann muss man tatsächlich mal die Arbeit ruhen lassen.....Hoffentlich kommt kein starker Wind, denn dann ist die Pracht von kurzer Dauer und verweht....Das wäre einfach viel zu schade....
    Schönes Wochenende, Ophelia

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir auch eine Magnolienwoche ( die Knospen öffneten sich allerdings schon ab dem 12. Februar so nach und nach -das war noch nie da gewesen ).
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Anonym2.4.16

    Liebe Gretel, wunderschön sehen deine Magnolien aus und bestimmt verströmen sie einen genau so schönen Duft. Ich wollte hier schon lange wieder mitschreiben, aber meist ist der Rechner besetzt oder es fällt mir viel zu spät irgendwas lesenswertes zu deinen Postings ein. Aber lesen tue ich auf jeden Fall immer fleißig und treu mit.

    Hab ein wünderschönes Wochenende mit möglichst viel Sonne und viel Freude mit dem aus Italien bald eintrudelnden Besuch:D (hab ich es richtig in Erinnerung?) Gabriella

    P.S. Musste neulich wieder an dich denken beim Lesen eines schönen Romans;)

    AntwortenLöschen
  9. ...wundervolle Blüten sind das, liebe Gretel,
    da kann man beim Anschauen schon mal die Zeit und alles um sich rum vergessen...
    herzlichen Dank für deine schöne Osterkarte, die mich beim Heimkommen sehr erfreute,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab meine Sternmagnolie wohl an den falschen Platz gesetzt..sie mag nicht mehr, dabei war sie mal ziemlich teuer. Jetzt habe ich mir preiswerten Nachschub besorgt und versuche es ein zweites Mal..:-) Schön einfach, wenn man die Blüten so vorm Fenster hat.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Solo schön! Ich finde Magnolien absolut zauberhaft und ich bewundere sie immer in anderen Gärten, leider wächst in unserem Garten keine.
    Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen