Es gibt Länder....

Bin wieder da.
Ungern!
Mit Freude wäre ich einfach den ganzen Sommer geblieben - in Brandenburg.


Ein Wunschurlaub, einer der schönsten überhaupt.
Das ganze Land fast für uns alleine, während sich die Massen gen Norden wälzen.
Wälder, Seen, endlose Landstraßen, offene Kirchen, Schlösser, Gutshäuser, Bötchen, Tiere, Pflanzen, Kultur - kaum Menschen.
Es klingt natürlich cooler zu sagen, ich war in Schweden - landschaftlich sind sich Brandenburg und Teile Schwedens sehr ähnlich.

Fritz im Radio, Mückenspray auf der Haut, der warme Fahrtwind bläst durchs offene Fenster, der Sohn auf dem Beifahrersitz - wie Thelma und Louise in positiv - unser Roadtrip durch die Pampa.

Ich war im Bücherkaufrausch


und werde versuchen, mit meinen Beiträgen eine Lanze zu brechen für so ein verkanntes Land.

Falls ihr mitkommt, seid ihr am Ende Brandenburg-Fans - ich versprech's!


Es ist soooooo lustig und ein bisschen Wahrheit und das typische Klischee....
Und diese großartige heimliche Hymne steht am Anfang unserer Reise.


Kremmen, Herzberg, Lindow, 
Mirow, Neuglobsow, Neuruppin, 
Oranienburg, Dollgow, Rheinsberg




Kommentare

  1. Ich kann es mir gut vorstellen, wie schön es da ist! Auch wenn ich eigentlich ein geselliger Mensch bin, Menschenmassen am Strand mag ich auch nicht...deshalb fahren wir ja auch immer nach Dänemark...;-). Ich bin gespannt auf deine Bilder, die du hoffentlich noch zeigst! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass Du wieder da bist, und schön, dass es Dir in Brandenburg gefallen hat. Das Lied ist toll. Ich wollte es irgendwann mal in meiner Sidebar verlinken. Erst hatte ich keine Zeit. Dann habe ich es vergessen. Na ja, wie das so ist.

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt richtig toll! Ja, die Landschaften ähneln sich schon, nur die Sprache, die ich an Schweden eben auch sehr liebe, die ähnelt sich nicht so sehr ; ) am schönsten ist es in der Tat, wenn man fern ab der Touristenströme die Seele baumeln lassen kann. Aber du hattest ja auch Glück, die Nervigen Touristen aus dem Süden haben noch keine Schulferien - also wir hier und Bayern ; ))
    wenn wir dran sind habt ihr da oben das gute Wetter aufgebraucht ; ( bei dem man eigentlich gar nicht arbeiten gehen dürfte...
    Späßle! Ich gönn es dir und behalte die schönen Eindrücke noch recht lange im Herzen!! LG; JULE

    AntwortenLöschen
  4. Es freut mich, dass Ihr eine schöne Zeit hattet. Man muss auch gar nicht immer so in die Ferne schweifen, manchmal liegt das Gute so nah (oder nicht so weit weg) und was ist schon Schweden gegen Brandenburg ;-).....Der Lesestoff reicht ja für einige Tage ;-)......
    Ich wünsche Euch noch schöne Ferientage, genießt die Zeit :-)
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  5. Du machst neugierig! Verlorenort - welch poetischer Name, der die Fantasie ankurbelt... Ich muss sagen, der deutsche Osten verlockt mich immer mehr.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. ...ich freue mich sehr darauf, liebe Gretel,
    mit dir und durch deine Bilder und Erzählungen Brandenburg zu entdecken, welches ich viel zu wenig kenne, obwohl ich doch gar nicht so weit weg gelebt habe...damals,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Also mir gefällt es dort - und würde mich dort auch gar nicht verloren fühlen :-)

    Liebe Grüße - Monika - die sich sehr freut, dass du nicht dort geblieben bist :-)

    AntwortenLöschen
  8. Als Urbrandenburgerin freut es mich sehr dass endlich jemand auch die schönen Seiten erkennt :-) sonst traut man sich ja eher nicht zu sagen, dass man aus Brandenburg kommt...

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen