living4family a little bit of this and a whole lot of that

Montag, 9. Dezember 2013

Wald gezuckert


Wo ist der Caspar?




 Nur für ein paar Stunden währte die Pracht, reichte uns aber für eine Menge Spaß im Wald


Wir erkunden die  Dresdner Heide, fahren ohne Ziel, suchen uns irgendwo eine kleine Haltebucht, die wir noch nicht kennen und laufen los. Das Denkmal oben hatte ich bisher noch nie gesehen.

Einen guten Start in die neue Woche!


Kommentare:

  1. Das sieht wunderschön aus.Für einen Tag hatten wir es auch leicht gezuckert.Nun regnet es schon wieder seind 2 Tagen.
    LG und einen schönen Start in die neue Woche wünscht dir
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Sogar Schnee in Dresden....bei uns gab es eine ordentliche Portion nach dem Orkan, aber bei dem Dauerregen heute ist er wieder weg. Der Caspar ist echt gut getarnt..... auf dem zweiten Foto kaum noch zu sehen.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. und heute dieser regen, es wird überhaupt nicht hell. da war der zucker freundlicher. herzlich niki

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Winter kann sooooo schön sein! Ich bin gestern auch durch den Wald gestapft, aber einige Wege waren spiegelglatt, als es dann auch noch bergab ging, war ich froh, als ich unten heil angekommen bin.
    Dir auch einen guten Start in die Woche, Ophelia

    AntwortenLöschen
  5. So gezuckert sah es bei uns auch aus...so ca. einen halben Tag...;-) Jetzt regnet es und es ist matschig...Da wäre euer Hund nicht mehr weiß...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Puderzucker - das wäre auch was für uns ... :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    bei uns ist die weiße Pracht auch weg. Ihr habt so recht, schön wie ihr das macht.Einfach raus und mal was Neues sehen. Ich muss das auch wieder viel mehr so machen. Zu Hause werde ich im Moment doch oftmals ein bisschen sentimental.

    Lg

    Barbara

    AntwortenLöschen