living4family a little bit of this and a whole lot of that

Freitag, 29. Januar 2016

16-4 Kindergeburtstagsundrestschneewochendinge



Das kleine Kind hatte seinen zehnten Geburtstag - ich kann mir ein Seufzen nicht verkneifen.
In diesem Jahr gab es keine Spielzeuggeschenke mehr, sondern eigentlich fast nur Bücher, Hörbücher, Filme. Und eine neue Uhr, da das Mädchen langsam selbstständig unterwegs ist am Nachmittag.




Besonders gefreut habe ich mich in dieser Woche über die Outdoor-Aktivitäten des großen Kindes.

Der hat nämlich mit seinem Kumpel sehr lange und ausdauernd im Hof einen großen Schneemann gebaut. Am folgenden Tag sah er schon etwas derangiert und traurig aus. Am dritten Tag gelang dem Sohn noch ein guter Rettungsversuch und selbst am vierten Tag, bei mittlerweile über 10 °C, wurde dem allerletzten Häufchen Schnee ein Gesicht gegeben. 

Ja doch, die können auch anders, als nur vorm Computer sitzen :-)

Und mir hat der Schneemann Glücksmomente geschenkt.



Mein Mann leistet heute auch mal einen Beitrag im Blog. Er hat nämlich den zugefrorenen Sund in Stralsund fotografiert.


Es soll stürmisch werden, also haltet euch gut aneinander fest und habt ein schönes Wochenende.


Freitagsspruch:

Vorfrühling

Es fällt die Abenddämmerung vom Himmel nebelnd und weich,
der laute Tag verstummet, einem müden Kinde gleich.
Nur unsichtbar hernieder vom Wipfel im leeren Hag
durch raschelnde Blätter des Vorjahrs ruft einer Drossel Schlag.
Die Wolke löst sich rieselnd in Tropfen feucht und sacht;
auf einsamem Wege befällt mich die dunkelnd einsame Nacht.
Mir aber ist süß und sonnig von Träumen die Seele bewegt,
wie selig vor seinem Geburtstag ein Kind zum Schlafen sich legt.

Wilhelm Jensen
(1837 - 1911), deutscher Schriftsteller und Redakteur

Kommentare:

  1. Was für ein liebevoll gedeckter Geburtstags-Tisch!
    Deine Tochter scheint eine echte Leseratte zu sein und hat jetzt ausreichenden Lesestoff für die nächste Zeit. Die Torte sieht so richtig schokoladig und lecker aus, mit toller Deko!
    Schade, dass der Schneemann schon dahin geschmolzen ist, aber vielleicht fällt ja noch mal Schnee und ein neuer wird gebaut, vielleicht darfst Du dann auch mit machen ;-)
    Liebe Grüße an Deinen Mann, die Fotos sind super geworden!
    Schönes Wochenende, Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch dem Geburtstagskind!
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. ...so viel Freude an den Kindern, liebe Gretel,
    außer, dass sie zu schnell groß werden ;-)...der Schneemann ist so liebevoll gestaltet, bis zum letzten Rest...klasse,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Wow...was für eine Torte! Der Schneemann ist auch toll...und wurde so liebevoll in den "Tod" (darf man das so sagen...?) begleitet...Schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Als der Sohn 10 wurde, war auf einmal auch alles kindisch, was er vorher noch geliebt hat.....kann dein Sefzer gut verstehen. Der Schneemann schaute sehr freundlich aus und die Torte.....lecker.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lotta
    ich seufze mit Dir - 15 ist meine Große jetzt!
    Witzige Schneemannrettungsaktionen :-)

    AntwortenLöschen
  7. Alles Liebe nachträglich zum Geburtstag.Das sind tolle Geschenke.Viel Spaß beim lesen und hören.
    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Der Schneemann ist toll. Und ihr habt ihn gehegt und gepflegt. So hat er wenigstens bis zum Schluß seinen Kopf behalten.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala
    P.S.: Hier stürmt es inzwischen schon.

    AntwortenLöschen
  9. Herzliche Glückwünsche nachträglich an Dein Töchterlein! Meine Jüngsten feiern in diesem Jahr auch ihren ersten zweistelligen Geburtstag, aber mein Seufzen kommt dann erst im August ;-)
    Besonders lustig, Deine Schneemanndoku und die Sundbilder sind wirklich toll geworden!

    Ich wünsche Euch noch ein schönes Restwochenende!

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  10. Oh, der Schneemann wärmt einem tatsächlich auch als kalter Mann das Herz..., so süß... Eine 10jährige hab ich auch gerade, aber bei mir ist's die älteste Enkelin... Und der eisige Sund ist ja auch ein ganz besonderes Schauspiel. Einmal gesehen auf einem Familienausflug vor so 30 Jahren... Danke für Assoziationen und Erinnerungen... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  11. Toller Bücherstapel und Geburtstagskuchen!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gretel,
    herzliche, wenn auch verspätete Geburtstagsgrüße an deine Tochter!
    Mit 10 ist man also auch noch Eiskönigin-Fan :-)
    Meine Große spielt auch den lieben langen Tag ELSA.
    Der zugefrorene Sund schaut ja toll aus.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen