Poncho


Ich stricke sehr gerne, aber nicht besonders gut.

Für ausgefallene Muster und Formen fehlt mir die Geduld.

Dicke Wolle, dicke Nadeln und nur eine Maschenform, da sieht man recht schnell ein Ergebnis.

Ich habe einfach bei jeder Reihe eine Masche aufgenommen und nach dem Loch für den Kopf wieder abgenommen.

Die Fransen dran knüpfen hat dann noch einmal solange gedauert :-)

Das kleine Kind wünscht sich schon seit dem Sommer einen Poncho. Im Handel bin ich nicht fündig geworden, also habe ich es ausprobiert. Die Freude über das Endprodukt war groß und ein gelungenes Geschenk.




Heute gehe ich damit zum CREADIENSTAG

Kommentare

  1. Wow, der gefällt mir, würde ich auch tragen - und die Bommeln haben so was fröhliches !

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gretel,

    Uhhh ist der Poncho hübsch, ich kann leider auch nicht so doll stricken und häkeln. Ich bewundere das, immer sehr.
    Aber Gretel, dein Poncho ist super und vor allen Dingen nach eigener Iddee. Richtig, richtig klasse. Das kleine Mädchen war bestimmt ganz aus dem Häuschen. Von der Mama selbst gemacht, bedeutet ja so viel. Schön.

    Lg

    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. So schön! Mir gefällt deine Kombination aus grauer Wolle und zartbunten Fransen sehr, sehr gut!
    Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  4. so schön geworden..., die Perlen sind der Punkt auf dem I... Er erinnert mich an einen, den eine Kommilitonin einst des Abends im Wohnheim vor sich hinstrickte. Als er fertig war, haben wir uns drum gerissen, uns auch mal einkuscheln zu dürfen..., im Gegensatz zu dir kann ich überhaupt nicht stricken... Bewundernde Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. wunderschön.... und diese Fransen dazu... echt toll!!!

    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  6. Der ist klasse geworden! So ein Unikat hat sonst niemand.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön individuell!! Da kann ich mir sehr gut vorstellen, dass die Freude groß war.
    Ich liebäugle auch schon länger mit einem Poncho als nächstem Strickprojekt...

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  8. Schön geworden, ich stricke sogar besonders schlecht...kann also da gar nicht mithalten.
    Annette

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gretel, der Poncho ist klasse geworden! Ich stricke auch am liebsten mit dickem Garn, und damit besonders gerne Mützen. Die sind ein überschaubares Projekt ;-)
    LG Leni

    AntwortenLöschen
  10. Was man mit Liebe tut, das wird auch gut. Ganz hübsch sieht dein Mädchen aus...selbstgestrickt ist immer Klasse auch mit nurrechtenmaschen.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Du hast es gut, dass dein "Großprojekt" schon fertig ist ;-). Wunderschön schaut der Kinderponcho mit den bunten Fransen und Perlen aus. Sieht perfekt aus und mit dem geflochtenem Zopf ein super Styling.
    Schicke dir ganz liebe Grüße. Christine
    PS.: Hoffe du hast wie ich die weiße Pracht am Wochenende an der Elbe genossen. Schade, jetzt ist schon wieder alles weg.

    AntwortenLöschen
  12. Ach wie wunderhübsch...und ein Unikat!!! Liebe Grüße und Glückwünsche noch nachträglich an das Geburtstagskind! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Der Poncho ist klasse geworden!
    Die bunten Fransen sind ja eine süße Idee!
    Das wäre auch was für meine Große.
    GAnz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  14. sieht gemütlich und fröhlich aus
    schön, dass du dich drangetraut hast

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  15. ...wirklich schön geworden, liebe Gretel,
    und einfach so aus dem "Hut" gezaubert...klasse,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  16. Du kannst nicht gut stricken!? Das sehe ich aber ganz anders.....Der Poncho ist super geworden und so individuell und mit so viel Liebe, so etwas kann man nicht kaufen.....Darüber hätte auch ich mich gefreut! Wird bestimmt ein Lieblings-Stück Deiner Tochter :-)
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  17. Dieser Poncho ist wunderschoen geworden. Mir gefaellt die Farbe :-)
    Liebe Gruesse, Rahel

    AntwortenLöschen
  18. Oh, der ist richtig toll geworden!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen