Ergebnis und sonst noch so

Nö - wir wollen nicht ins TV - lieber ganz privat bleiben. (Lustig aus dem Mund  der Hand einer Bloggerin)
Abgehakt!

Dazu heute passend auch mein
Freitagsspruch:
Die unbequemste Art
der Fortbewegung
ist das
Insichgehen.

 ? Verfasser gerade nicht im Kopf
(klugschei**en ausdrücklich erwünscht)




Da bloggen nicht möglich, konnte ich heute meinen Freitagshausputz richtig ausdehnen.
Hier eine Minigeschichte zum Thema "Mütter sind auch nur Menschen":

Bei uns herrscht Barbieseuche.
Wenn frische Mädchenmütter meinen 'bei uns dürfen solche doofen Puppen nicht ins Haus' dann bleibt mir nur ein müdes Lächeln, schließlich will ich ja niemanden desillusionieren.

Kommen dann erstmal alle, wirklich alle Mädels aus der Kindergartengruppe mit den Barbies an, dann mutiert man ja nicht zur Vorsitzenden des Spaßbremsen-Vereins, sondern geht in den Laden und kauft!

Nun liegen auf dem Boden andauernd komische pinkfarbene Nano-Highheels herum.
An Barbies Füßen sah ich diese noch nie, nur immer in allen Ecken des Kinderzimmers.
Anfangs hab ich sie noch eingesammelt, später drumherum gesaugt und heute...
h a b   i c h   v o l l   d r a u f g e h a l t e n   ! ! ! ! ! ! 
Zisch und weg!
Ich fühle mich befreit!



 Aber ich will das Wochenende etwas versöhnlicher einleiten.

Langsam gehen uns die kleinen Vasen für die "Mama-ich-hab-was für-dich-Blumensträuße" aus. 
 





Schnell an der Supermarktkasse ein Schnäpschen kaufen,
Inhalt wahlweise in den Abfluss oder den Hals schütten und schon
geht noch einer!


 Schöne Tage !







Kommentare

  1. manchmal befreit das.... eben habe ich einen Tobsuchtsanfall bekommen als ich gesehen habe, daß meine Beiden... fast 7 und fast 3 das BAdezimmer so unter wasser gesetzt haben, dass ich dachte, das schwabbt gleich raus... ich hab mir alle Handtücher geschnappt auf den Boden geschmissen... "Aber Mama, das ist mein tolles Piratenhandtuch"... und damit hab ich dann aufgewischt.
    Nun läuft die Waschmaschine, damit die Handtücher wieder sauber werden ;-)

    lg

    AntwortenLöschen
  2. Anonym14.5.11

    Hallo Gretel,
    du hast wieder einen super Beitrag geliefert- eben so wie es im richtigen Leben ist.
    Und da ist ja der Humor gaaaanz wichtig.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.

    Übrigens, der Spruch ist von Robert Lembke - der mit dem Schweinderl - obwohl er gar kein Schweinezüchter war.

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, die Barbie-Highheels (und sonstigen -Schuhe) bleiben eh nicht an deren Füße. DAS weiß ich noch von früher! Wegsaugen macht also gar nichts! Ja und schön kreativ warst du wegen der Sträußchen!! ...und wenn du von den Fläschchen einige getrunken hast, ärgerst du dich auch nicht mehr über die...ach ja, die sind ja nicht mehr da...
    Liebste Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen