Kindergeburtstagsparties

sind - ehrlich gesagt - nicht mein Hobby.

Klar häng ich mich da rein und will natürlich, dass alle glücklich sind - besonders mein Geburtstagskind.
Aber Kinder sind die härtesten Kritiker und ab einem gewissen Alter halte ich es für ziemlich knifflig, alle zu bespaßen.

Wir haben also entschieden, ab 6 wird auswärts gefeiert !
Gute Entscheidung !

Die Zoo-Führung für Kinder war ganz prima.
Sie durften Schildkröten, Gekkos, Schlangen streicheln, Kamele füttern, bekamen interessante Geschichten über die Tiere erzählt. Zum Mittag hatte ich einen Verpflegungskorb gepackt, wir  haben  warmen Kinderpunsch getrunken und Brötchen mit Würstchen gegessen und dann durften alle noch auf den zahlreichen Zoo-Spielplätzen toben.
Als Geschenk gabs echte Schlangenhaut und Kamelhaare für die Kinder.

Ziemlich ausgepowert waren wir zu Kuchen und Tee wieder bei uns zu Hause.

Ich werd echt noch Fan von Kindergeburtstagen ...


 












Kommentare

  1. Klingt nach 'nem echt schönen gelungenen Tag, für alle!
    Schönen Sonntag!
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Auswärts feiern ist super entspannend.Kein Chaos und Dreck zuhause.Kann ich nur empfehlen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Super Kindergeburtstag ! Und das schönste daran: jetzt ist wieder für ein ganzes Jahr Ruhe !!
    LG Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt doch klasse ... auch wir haben in den nächsten Jahren mal so einen Geburtstag geplant ... nach dem wir dieses Jahr in der Kletterhalle waren ...

      lg
      michaela

      ps: war es bei Euch nicht so kalt?

      Löschen
    2. Doch - war kalt, aber zum Glück trocken !

      Löschen

Kommentar veröffentlichen