G R Ü N

Grünes bis sich die Augen färben bei frl. pimpinella

Schnittlauch ist bei mir momentan wirklich auf  oder in fast allen Gerichten zu finden.
Da hat sich der Erwerb der Kräuterschere gelohnt.


PS:  Die Fotos sind zwar wieder da, aber gerade habe ich eine Stunde experimentiert, um das Grün-Foto zu laden. Jetzt wirds eng mit der Zeitplanung für heute.

Kommentare

  1. das hatte ich aber eben auch ... meine Collage wollte sich nicht zeigen... scheint ein Blogger Problem heute zu sein.

    Dei Schere ist ja cool, wo gibts die?
    Mein Thymian hat es übrigens diesen Winter nciht geschafft... ich muss mir eine neue Pflanze kaufen

    lg

    michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gabs vor ca. 2 Wochen bei "Strauss", aber in unserem Gartenmarkt lagen auch welche.

      Löschen
  2. Oh ja, Schnittlauch! Und diese Schere hätte ich auch gerne!
    Tolles Foto übrigens!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Oh, dein Foto erinnert mich daran, dass ich unbedingt noch Schnittlauch aussäen muss! ;)

    Schöne Grüße,
    Imke

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Foto!! Konnte heute bei einigen Blogs die Bilder nicht sehen...
    Liebe Grüße und einen tollen Rest-Donnerstag! Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Ein schöne Foto! Ich konnte auch wieder eines einstellen, dank Klarissas Tipps. Das Problem ist also gelöst und ich bin wieder da (-:

    AntwortenLöschen
  6. Mein Sohn schaut mir gerade über die Schulter und sagt: COOLE SCHERE! find ich auch!! Frisches Schnittlauch ist sowas leckres, es erinnert mich an den Garten, in dem ich aufgewachsen bin, an die Streifzüge durch denselben, immer mal wieder an den Schnittlauchbüschen vorbei, zupf, mampf, frisch und zwiebelig... Danke für das "Erinnere dich mal wie es war"-Bild
    hab einen schönen Tag!
    liebe Grüße, von JULE

    AntwortenLöschen
  7. Eine Multifunktionsschere (Mufusche) :)

    Frischer Schnittlauch auf ein Butterbrot und ich bin zufrieden,

    schönen Abend

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen