Erste Ferienwoche vorbei


Heizung und Wasser warm.
Handwerker nett.
Hinterlassenschaft:
ein Bad, das gestrichen werden muss,
ein hässliches Thermostat im Wohnzimmer (!)



Zierquitten von der Parkplatzbepflanzung eines Supermarktes mitgenommen, 
sie duften einmalig.
  

Bei der Hunderunde entdeckt. 
Der gesamte Baum war noch grün. Kein schwarzes Schaf, sondern ein rotes Blatt.


Die warten aufs Messer,


Die einzigen Esspilze, die ich gefunden habe, kommen nicht aus dem Wald, 
sondern von der "Plattenbau-Wiese".

Schön, dass ich jetzt endlich mal ausschlafen darf.
Ich freue mich auf unsere gemeinsame zweite Familien-Ferienwoche.

Liebe Grüße und schönes Wochenende!

Freitagsspruch:

Der du die Wälder färbst, sonniger, milder Herbst,
schöner als Rosenblühn dünkt mir dein sanftes Glühn.

Ferdinand von Saar


Kommentare

  1. Ich wünsche Dir eine erholsame Zeit gemeinsam mit Deinen Lieben! ♥♥♥

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. ohh, gut, dass Heinzung und warmes Wasser wieder funktionieren, die Hinterlassenschaften klingen dagegen nicht so wirklich gut.
    mhh, sind das Butterpilze?
    eine schöne zweite Ferienwoche euch!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich hatte sie jedenfalls als Butterpilze definiert :-)

      Löschen
  3. Hey Gretel,
    Him, aber gut, dass die Heizung funktioniert, wird ja doch schon bald für den Dauereinsatz nötig. Warmes Wasser für ein Erholungsbad nach dem Beseitigen der Hinterlassenschaften sicher auch eine Wohltat. Das "rote Schaf" hast du gut beobachtet, schön, dass du Augen dafür hattest. Eine schöne zweite Ferienwoche wünsche ich dir Stine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gretel,

    bei uns sind die Ferien jetzt schon eine Woche vorbei... nutz Eure Zeit

    lg
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Oh, da haben wir ja etwas gemeinsam...ich darf nächste Woche auch ausschlafen...;-). Ich wünsche dir eine erholsame und entspannte Woche! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Dann hast Du ja schon einiges auf Deiner "To Do-Liste" abgehakt....und kannst die nächste Woche etwas ruhiger angehen lassen.
    Viel Spaß beim Kochen der Kürbis-Suppe und guten Appetit....
    Ein sonniges Wochenende wünsche ich Euch, Ophelia

    AntwortenLöschen
  7. Oh, so schöne Pilze! Wir hatten dieses Jahr im Wald überhaupt kein Glück, nun hat der Sohn keine Lust mehr, Pilze zu suchen.
    Kürbisaushöhlen ist mittlerweile hier "mainstream" :-)), die Zeit vergeht so schnell. Viel Spaß beim Dekorieren und eine erholsame zweite Ferienwoche!

    liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Na, dann aber ab aufs Sofa - ach, biste schon - das ist gut - viel Spaß beim Faulenzen und Träumen :-)

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  9. ...eine schöne Herbstferienwoche wünsche ich euch noch, liebe Gretel,
    geniesst die gemeinsame freie Zeit...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gretel,
    Schön, dass du dich auch mit Pilzen auskennst. Ich höre immer von so vielen, dass sie gerne Pilze essen, aber sich nicht trauen, welche zu sammeln. Die Goldröhrlinge haben wir dieses Jahr recht häufig im Tharandter Wald gefunden. Deine Quitten erinnern mich an meinen Korb draußen auf der Bank. Dort warten noch zwei kg echte Quitten auf meine Verarbeitung....
    Genieße mal deinen neuen Wohnkomfort. Das Thermostat wird dich irgendwann nicht mehr stören....und eine schöne zweite Ferienwoche! Unser Ferienbeginn war nicht erfreulich, da die Lufthansa unseren Faro-Flug bestreikt hat.
    Liebe Grüße Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gretel,
    warum Handwerker immer auch hässliche Dinge hinterlassen müssen - z. B. viel Schmutz - scheint ein Naturgesetz zu sein - aber du hast den Humor noch immer nicht verloren! Hmm, ja Quitten - ich weiß, sie duften wundervoll - und du hast auch noch ausgesprochen schöne Exemplare erwischt!
    Einen traumhaft schönen Sonntag wünsche ich dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen