Balance


Die Bilder bleiben im Kopf.



Freitagnachmittag auf die Autobahn, Vollsperrung auf der A 20. 
Eine kleine Irrfahrt durch die Brandenburger Wildnis. 
Sonst eigentlich ein Vergnügen, aber es ist mittlerweile stockfinster.
Ankunft nach 5 Stunden.


Auf dem Rückweg ärgert mich die Tankanzeige.
Ich bekomme Panik und fahre lieber 30 km vor Dresden ab 
und irre durch die sächsische Wildnis auf der Suche nach einer Tankstelle...


Trotzdem reichen ein langer Strandspaziergang und die Natur um uns herum für meine Balance aus.
Ein kleines Wunder.


Obwohl wir diesen Weg schon mindestens zwanzigmal gefahren sind, entdecken wir mitten in
 der Natur auf einem Hügel, mit großartigem Blick auf den Bodden eine imposante Säule. 
Wir biegen auf einen Feldweg ein und fahren hin.
Es handelt sich um die "Preußensäule" Groß Stresow, 
gestiftet 1855 als Erinnerung an den Sieg über die Schweden.




Für uns ist Rügen der schönste Fleck auf der Welt :-)
Immer wieder.....


Kommentare

  1. Ach, da gibt es auch welche, die auf den Sieg stolz sind...Freiberg hat ja auch ein Schwedendenkmal. Ich musste ja gerade lachen, wegen der Wildnis...da hätte ich eher Panik gehabt, nicht mehr herauszufinden. Ab sofort gibt es ja eine neue Schnellstraße für Rügen...dann ist dort auch der Stau vorbei....:-))
    Ich freue mich sehr über deine Unterstützung für Nepal...:-))
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Du hast wieder ganz wunderbare Momente festgehalten.....Und Du hast recht, mann entdeckt auch an Orten, an denen man schon oft war immer wieder Neues, man muss nur hinschauen....Danke für den "Balance-Spaziergang" :-)
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön Bilder, da können wir ein bisschen Balance mittanken...
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. ...das glaube ich gerne, liebe Gretel,
    dass ein langer Spaziergang am Strand ausreicht, für ganz viel Erholung...der Wind pustet den Kopf frei und unnützes weg,

    lieber Gruß Birgitt,
    die bei dem Bild zu sächsischen Wildnis erstmal lachen musste ;-), aber ich habe schon verstanden, dass die Bilder alle von Rügen sind

    AntwortenLöschen
  5. es wurde dir ja nicht leicht gemacht, in dein Balancewochende zu starten und die Balance auch mitzunehmen... trotzdem gelungen!!! Glückwunsch!!! JA, Mit dem Blick auf die See laufen, hören wie die Wellen an den Sandstrand rauschen, ich bin deiner Meinung : das sind Balance-Momente!
    liebe Grüße, schickt die JULE

    AntwortenLöschen
  6. Die Balance zu finden ist derzeit gar nicht so einfach...Du und Deine Familie haben eine sehr schöne Möglichkeit dafür gefunden. Ich kann gut verstehen, dass Du Rügen magst...gerade in der Nebensaison...Ich hoffe, Du kannst ein wenig Balance in den Alltag retten...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. ...wunderbare Impressionen - mit Kind und Kegel kommt auch leicht die Balance dazu, aber manchmal auch eine rüttelige Schüttlung ....


    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Bilder hast Du mitgebracht! Meer ist einfach toll!
    Bei Deiner Reisebeschreibung fühlte ich mich sehr an meine jahrelangen Wochenendheimfahrten erinnert...

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen