Hexen*Feuer


 

Arme Hexe!



Die "Elbe-Princesse" - ein nagelneues französisches Flusskreuzfahrtsschiff - stahl der Hexe fast die Show.

Ich wünsche euch einen guten Start in diese herrlich kurze Arbeitswoche!


Kommentare

  1. Wünsche dir auch eine kurze Arbeitswoche. Für nächstes Jahr, weiß ich ja dann wo eine tolle Hexenfeuer-Party steigt ;-). Herzliche Grüße schickt dir Christine

    AntwortenLöschen
  2. Wow...das Flusskreuzfahrtschiff...stiehlt der Hexe wirklich die Show...das Leben ist nicht immer gerecht...;-). Schöne Woche! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. So ein schönes Hexenfeuer und dann muss der Dampfer kommen, der wahrscheinlich gar kein Dampfer ist. Aber schick ist er.
    Dir eine schöne kurze Woche
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  4. Das "Hexenfeuer" kenne ich so nicht, bei uns wurde immer nur der Maibaum aufgestellt und dann hat das Nachbardorf in der Nacht versucht ihn zu stehlen, wenn es gelang, musste er am nächsten Tag gegen eine Kiste Bier (oder auch zwei) ausgelöst werden.....
    Dir eine schöne (kurze) Woche, Ophelia

    AntwortenLöschen
  5. Da hast Du aber stimmungsvolle Bilder mitgebracht! Das Schiff wirkt vor der Kulisse auf mich dagegen eher etwas befremdlich.

    Dir auch eine schöne Woche!

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Eindrücke :)

    AntwortenLöschen
  7. Am Samstag-Abend war ich auch eine Hexe...eine Kräuterhexe sozusagen...:-) Und habe Hexenkräuter verspeist. Auf dem Rückweg von Reichenau musste ich an einigen Hexenfeuern vorbei und habe nur gehofft, den Weg sicher nach Hause zu finden. Ich wäre ja lieber auf dem Besen geflogen, wegen der Totalsperrung von Frauenstein...grins.
    Sonntag waren wir auch dort an der Elbe, weil wir die Studenten-Nichte in der Johannstadt zum TAPAS essen eingeladen haben.
    LG und einen schönen Feiertag morgen,
    Sigrun

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen