Für das Archiv


Mein sechster Jahresrückblick.
Wenn auch etwas spät, er darf im Archiv nicht fehlen, sehe ich doch in meinem Blog zuerst immer das ganz persönliche Fototagebuch unserer Familie.

Und in diesem Zusammenhang kann ich auch sagen, dass es ein gutes Jahr war.

Eine Auswahl meiner Blumen:



Ich war im März mit Lotta und Sigrun in Leipzig sowie im Mai in Freiberg.
Dreimal hat es mich nach Berlin verschlagen, im April, Juni und September.
Wunderbar war der gemeinsame Roadtrip mit dem großen Kind durch Brandenburg im Juni.
Im August genossen wir den Sommer beim Open Air in Halle und im Lausitzer Seenland.
Ein Septemberwochenende gehörte dem Lollapalooza-Festival.




Im Februar, April, Mai, Juli, Oktober und Dezember durfte ich mit der Familie schöne Tage an der Ostsee verbringen.


Ich bin ein Gewohnheitstier und liebgewonnene Rituale gehen mir über alles.
Mein Wunsch ist deshalb nur, dass wir gesund bleiben und ich auch in diesem Jahr wieder mit dem großen Kind eine Woche Urlaub machen kann, wir unbedingt wieder durch das Lollapalooza tanzen und viele Urlaubstage an der See verbringen können.

Wenn alles klappt, wird das große Kind auf eine weite Reise gehen und ich werde mir im Gegenzug ein Stück der Welt nach Hause holen dürfen.

Außerdem freue ich mich auf ein neues Bloggerjahr, vielleicht auch wieder mit schönen Begegnungen, ganz real!


Kommentare

  1. Das war wirklich ein buntes und abwechslungsreiches Jahr und Du hast schöne Momente für uns zusammengestellt.

    Ich finde Rituale und liebgewonnene Gewohnheiten wichtig, in unser schnelllebigen Zeit muss ja irgendetwas Bestand haben, verlässlich sein.....Wir treffen uns z.B. 1 bis 2 mal im Jahr mit meinem Schwager und dessen Frau zum Konzert-Wochenende, immer in einer anderen Stadt, das hat nun schon Tradition....

    Ich wünsche Dir für 2017 eben so viele schöne Momente und Erlebnisse, Gesundheit, viele interessante Begegnungen und Spaß am Leben.

    Liebe Grüße aus der weiß verschneiten Schweiz, Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das klingt nach einem guten Jahr und ich wünsche Dir, dass all Deine Wünsche in Erfüllung gehen und Du ganz viel Zeit an der Ostsee verbringen kannst.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  3. ...dann möge das neue Jahr für dich und deine Familie mindestens genau so gut werden, liebe Gretel,
    und deine Wünsche sich erfüllen lassen...an vieles aus deinem Rückblick kann ich mich erinnern...schön wäre es, wenn im nächsten Rückblick auch ein Treffen von uns beiden zu finden wäre, oder?

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein sehr guter Vorsatz!

      Löschen
    2. Dann sagt Bescheid, wann und wo, vielleicht kann ich ja dazustehen?!
      Ja, Schnee fehlt bei Euch, ach, das war aber dann auch Pech! Auch wenn man es beim Autofahren nicht unbedingt braucht, für die Kinder finde ich es echt schade, wenn im Winter kaum Schnee fällt. Danke für die guten Wünsche, die nehme ich gerne :-)
      und auch Euch alles Gute!

      Löschen
  4. Ein wirklich schöner Rückblick! Fast neidisch blicke ich darauf, wie oft du am Meer warst...;-). Möge auch das folgende Jahr dir viele schöne Tage dort bescheren! Ich erfreue mich dann an deinen Bildern. Liebe Grüße, Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. ¡Hey! Your blog is cool, now i am following you, i hope you have time to visit mine, and follow me back (-:

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen