living4family a little bit of this and a whole lot of that

Freitag, 22. Februar 2013

KW 8/2013 - Küche

° Der wöchentliche Großeinkauf von Lebensmitteln ist für mich eher eine unerfreuliche Angelegenheit, die ich möglichst schnell erledigen will. Immer dieselben Läden und der Griff in die gleichen Regale.
Den neusten Lebensmittelskandal im Hinterkopf und positiv angeregt von den Speiseplänen von Nicole und Barbara habe ich mir in dieser Woche etwas mehr Zeit eingeplant, bin in einen anderen großen Markt gefahren und dort durch die Gänge geschlendert, als wäre es ein Shoppingparadies mit lauter Deko-Schnickschnack, Taschen, Schuhen und Schmuck. Und nach einer Weile war es auch fast so spannend.
Ich habe mich einfach mal intensiver mit den vielen Angeboten beschäftigt und gestaunt, was wir in den letzten Jahren alles  n i c h t  gegessen haben. Die Lebensmittel sorgsam ausgewählt, mal komplett neue Dinge in den Wagen wandern lassen, mich noch mehr mit Herkunft und Inhalten beschäftigt und im Kopf schon neue Rezepturen erfunden. Das Kochen hat wieder Spaß gemacht und es hat geschmeckt, allen!
Jetzt werde ich sicherlich nicht jede Woche so ein Brimborium daraus machen, aber etwas davon möchte ich mir auch künftig beim Einkaufen bewahren. Ich denke, das lohnt sich.

° Passend zum Thema ist meine Anschaffung der Woche: ein Küchenradio.

Ich hatte noch nie ein Küchenradio und frage mich die ganze Zeit, warum ich erst jetzt darauf gekommen bin. Ist nun viel lustiger und ich rocke den Kochlöffel schwingend :-)






° Fast täglich hat es hier geschneit, wie sieht noch mal die Sonne aus ????
Winterfotos wird's hier trotzdem keine mehr geben! 
Aber auf meiner Hunderunde habe ich heute Morgen etwas Wunderbares entdeckt. Während die Weiden im Tiefschnee noch lange nicht treiben, hatten die im Herbst abgeholzten Zweige schon viele Kätzchen dran, so als letztes Aufbäumen. Ich habe sie gerettet :-) 



Schönes Wochenende !



Freitagsspruch:

Das Essen ist einer der vier Zwecke des Daseins. 
Welches die anderen drei sind, 
darauf bin ich noch nicht gekommen
Charles-Louis de Montesquieu



Kommentare:

  1. Hast Du auf dem ersten Bild etwa das Fenster auf ? Brrr ... mach schnell wieder zu ! :-)
    Ich wünsche Dir ein schönes musikalisches, kulinarisches Wochenende !
    ♥LG Alex

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    danke erstmal für dein Lob, das tut gut. Mit dem Fleischskandal ist schon wieder so eine Sache, immer wieder wird etwas Neues gefunden.
    Aber es ist schon interesssant, was man in den Regalen alles findet, wenn man sich mal bewusster umschaut.
    Weidenkätzchen mag ich auch sehr gerne, ein wunderschöner Fund.

    Lg

    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir ist der Wocheneinkauf auch oft mehr Pflicht als Kür...

    Ein Küchenradio ist eine tolle Anschaffung. Da sollte ich auch mal darüber nachdenken. So lange die Kinder klein waren, habe ich meine Musik oft nur gehört, wenn sie nicht im Raum waren. Aber jetzt steht da mal ein neuer Schritt an!

    Weidenkätzchen sind so schön. Hoffentlich entdecke ich auch irgendwo welche.
    Es ist so spannend, wie sich die Lebenskräfte in der Natur bis zum letzten Moment halten.

    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende

    Nula

    AntwortenLöschen
  4. Ach ich beneide dich....um das: "und allen hat es geschmeckt"!
    Meine beiden kleinen Damen sind ja soooooooooooo heikel und was die eine mag das schmeckt der anderen bestimmt nicht...also wenn es nach denen ginge gäbe es jeden Tag Fischstäbchen (für die eine) Hühnchen (für die andere)...Kochen für die Kinder macht mir wirklich keinen Spaß...was war die Babybreiphase noch einfach!!!

    Sieht schön aus bei dir...zu zeigst ja immer nur so "heimliche" kleine Ausschnitte, aber ich glaube: Deine Küche gefällt mir!

    Na und die Weidenkätzchen sowieso, ich hab' hier auch schon welche in der Vase stehen!

    Liebe Grüße und einen schönen Tag!
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Schön sieht es in eurer Küche aus! Bei dem neuen Radio macht ja auch die Farbe schon gute Laune!
    Euch auch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Oh, deine Küche sieht ja schön aus…so gemütlich! Da ist das Radio ja nur noch ein extra Schmuckstück ;-)
    Dir ein schönes Wochenende!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe mich sofort wiedererkannt...ich hasse regelrecht den wöchentlichen Großeinkauf...aber vielleicht sollte ich es auch mal mit einem Perspektivwechsel probieren...Und die Sonne...wie die aussieht...weiß ich auch nicht mehr...UND ES WIRD AUCH VON MIR KEINE WINTERBILDER MEHR GEBEN...also zumindest nichts mehr mit verschneiten Straßen und so...Ein Küchenradio haben wir schon immer...schon allein für die 6.00Uhr-Nachrichten...;-) LG Lotta

    AntwortenLöschen
  8. Ein Küchen-Radio ist mega-wichtig, ohne Musik geht gar nichts....
    Von Klassik über Pop oder Schlager, je nach Essen...Morgen werden wir auch wieder den Kochlöffel schwingen,freu mich schon. Am Sonntag sind wir zum "Perfekten Dinner" eingeladen, da heißt es sich verwöhnen lassen, wie schöööön!
    Schönes Wochenende, Ophelia

    AntwortenLöschen
  9. ja, dieser Lebensmittelskandal gibt mal wieder zu denken. Da ich viele Zutaten und Rohwaren nicht vertrage, komme ich zum Glück nicht einmal in die Versuchung so billig-Zeugs zu kaufen, aber was sind das für Menschen, die das verantworten? und ja, dein Impuls ist gut: altbekanntes mit neuen Augen sehen, dass bringt einen auch auf neue Ideen! Auch beim Essen.
    hab ein schönes Wochenende - und noch viele neue Kochideen!
    liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  10. Ein Radio ist super.Ich höre immer gerne Entspannungs CD´s beim kochen.
    Großeinkäufe mag ich nicht,besonders wenn ich an der Kasse stehen und bezahlen muss.Für einen 8 Personenhaushalt kommt viel zusammen und es ist ein regelrechter Sport.Erst alles zusammen suchen dann aufs Band packen,wieder im Wagen stapeln,dann ins Auto,ins Haus schleppen und auf die Schränke verteilen.Danach bin ich immer fix und foxi ;-)
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gretel, bei mir ist es phasenweise so, das ich kein Interesse habe, groß zu kochen oder was Neues auszuprobieren, aber dann und wann überkommt es mich dann wieder. Es ist alles auch eine Zeitfrage.
    Aber mal was anderes - kann es sein, das Du eine total schöne Küche hast? Oder überhaupt eine interessante Wohnung? Ich glaube ja, durch die kleinen Einblicke die Du uns gewährst, habe ich so eine Ahnung, das mir das gut bei Dir gefallen würde!
    LG

    AntwortenLöschen