living4family a little bit of this and a whole lot of that

Dienstag, 15. November 2016

So ein wenig wie bei Hänsel und mir

- also Gretel - sieht der Wald aus.
Bei grauem Himmel ist alles fade und wirkt gespenstig und unheimlich. Die feuchte Kälte zieht durch alle Glieder. Deshalb haben wir unseren Waldspaziergang am Wochenende auch nicht sehr ausgedehnt. Ein paar Dekorationsmitbringsel brachten wir dennoch mit nach Hause.



Danach ist es im warmen Wohnzimmer doppelt gemütlich.




Inzwischen scheint wieder die Sonne.

Morgen genießen wir in Sachsen unseren Feiertag - da zahle ich auch gerne selbst.



Kommentare:

  1. Ja, hier ist auch alles grau in grau, obwohl man uns für gestern schönes Wetter versprochen hatte, aber irgendwie klappt das in diesem Herbst nicht....Aber trotzdem sind mein Mann und ich die große Waldrunde gelaufen, wenn auch mit etwas Überwindung....danach gab es den ersten heißen Glühwein auf dem Balkon :-)
    Bei dem Wetter weiß man sein gemütliches Zuhause noch mehr zu schätzen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag, liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. Gestern Abend hat es hier angefangen zu regnen, so dass der Schnee mittlerweile fast verschwunden ist. Dafür habe ich aber noch ein wunderschönes Fortbildungswochenende im Wald verbracht. Bei klirrender, dafür aber trockener Kälte und mit im Schnee knirschenden Schritten...:-)

    Ich wünsche Euch einen geruhsamen Feiertag.

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe das auch, draußen sein .. und dann wieder reinkommen-einfach herrlich.
    Interessanter Einblick ins Wohnzimmer übrigens...
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Mist...hier regnet es schon wieder...und ich habe doch glatt verpasst, ein wenig Deko-Material aus dem Wald mitzubringen...hatte nur den Fotoapparat im Kopf...;-). Wunderbar stimmungsvoll sieht es bei dir aus...so lässt sich der November gut aushalten! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. <3 wunderschön. Ich wünschte, ich wäre dabei gewesen. Ich hätte Dich beschützt vor dem unheimlichen Wald mit seinen grauen klammen Nebelfingern.

    AntwortenLöschen
  6. Ja bitte, demnächst in u n s e r e m Kino!

    AntwortenLöschen
  7. ...sehr gemütlich sieht es bei dir aus, liebe Gretel,
    da würde ich den Hänsel auch alleine im Wald lassen ;-)...wenn ich genügend Deko im Korb habe,

    schönen Feiertag euch,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. wir waren am Sonntag auch im Wald, aber bei uns war das Wetter deutlich freundlicher. durch die Schleierwolken kam immer mal wieder Sonnenstrahlen durch.
    einen ganz schönen Feiertag euch!

    GLG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  9. Ja, mit Sonne ist ein Waldspaziergang natürlich am Schönsten. Vor Kurzem waren wir aber auch bei grauem Wetter (genieselt hat es auch noch) in der Heide unterwegs. Hat hätte warm eingepackt auch seinen ganz eigenen Charme. Und wieder zu Hause angekommen, gab es als "Belohnung" eine heiße Schokolade mit Sahne und Marshmallows.
    Liebe Grüße schickt dir Christine

    AntwortenLöschen