vom Heulen

Ich bin eine Heulsuse!

Egal ob Wut, Hilflosigkeit, echte Traurigkeit, Besinnlichkeit, Musik, kitschige Filme und Silvester (kein einziges Silvester meines Lebens ohne Geplärre) - alles kann mich zum Weinen bringen.

Hab eigentlich kein Problem damit, kann ja auch irgendwie erleichternd sein, wenn die Tränen so langsam und gemütlich heiß und salzig die Wangen entlang laufen ...
Nur im Kino ist das etwas peinlich...

Derzeit heul ich dabei

und das ist mir auch peinlich, wenn ich mit dem großen Kind vor VI*VA sitze, aber zum Glück schmachtet er die schöne Sängerin an und achtet weniger auf seine schniefende Mutter.
(Manchmal beschleicht mich das Gefühl, als er hätte er selbst einen klitzekleinen Kloß im Hals...)

 Freitagsspruch:
Ich möchte eine Träne sein,
geboren in deinen Augen klein,
leben auf deinen Wangen,
Sommersprossen fangen,
einmal an deinem Munde nippen,
und sterben auf deinen Lippen.
  ? ? ?
 
Ein fröhliches Wochenende  !

Kommentare

  1. Liebe Gretel,

    och,da bist du nicht allein, wir sind immerhin schon zu zweit.

    LG

    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Gretel, du wirst mir immer symphatischer!... Ich heule auch ständig... aber am liebsten allein /ohne Großes Publikum, bis aufs Kino... da kann ich so richtig heulen, da stört es mich komischerweise nicht...

    lg michaela

    AntwortenLöschen
  3. Anonym3.12.11

    genialer song - oder? herzlich niki

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen