My Home is where my heart is

... darum geht es heute bei der Krümelmonster AG.

Ich lebe wieder in meiner Heimatstadt und fühle mich doch sehr oft als Zugereister.


Heimatzwischenstationen: 3 Jahre Schleswig-Holstein, 15 Jahre Baden-Württemberg. Und das ist vielleicht noch nicht das Ende....

(Sehnsucht Meer)

Mein Herz ist bei meiner Familie in meinem Zuhause - egal wo sich das gerade befindet.






Ein Stück Heimat wurde im Herbst abgerissen. In meiner Kindheit galten diese Häuser als superschick und ich kannte einige Kinder aus diesem Wohngebiet. Wenn ich in der Schule aus dem Fenster sah, dann auf diese "Platten" Lang ist's her!



Kommentare

  1. Kann ich nach empfinden.Meine Heimat ist der Ruhrpott.Seid 10 Jahren lebe ich in Niedersachsen.Hier ist nicht meine Heimat und in NRW auch nicht mehr.Ich hüpfe so hin und her.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. heimat ist kein geographischer begriff. man trägt sie in sich selbst (andrej sinjawski) und den häusern weinen wir doch keine träne nach, nich wahr???? aber die fotos sind klasse. herzlich niki

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gretel,

    genau so ist es. Aber, mein zu Hause wird auch immer mein Elternhaus sein.

    Lg

    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube den meisten geht es so, Zuhause ist, wo das Herz ist.
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Mein Zuhause ist Sachsen...obwohl ich auch ein klein wenig Sehnsucht nach dem Meer habe...aber immer dort wohnen...keine Ahnung...Ich kenne einige Studenten von der Küste, die studieren in Leipzig und sind total begeistert von Sachsen...und möchten gar nicht mehr zurück, komisch, nicht? LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Ich möchte es auch nicht nur an einen Ort festmachen, ich denke es sind die Menschen um uns.

    AntwortenLöschen
  7. Irgendwie kommt mir das bekannt vor ... lächel. Ich bin auch in meine Wahlheimat zurück gekehrt und es hat sich viel verändert. Ob ich hier einmal bleiben werde, weiß ich auch nicht, aber ich lebe gern hier.
    Ja, die Plattenbauten, die wurden bei uns auch schon zum Teil zurück gebaut.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  8. oh, dass kann ich mir gar nicht vorstellen....... wieder da zu wohnen wo ich "am Anfang" war...... :O)
    Hauptsache, DU fühlst dich wohl. Und Meer, das wäre auch was für mich!
    GGGGLG
    Claudi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen