Ferien zu Hause - Großer Garten

Ferien!
Wir bleiben in diesem Jahr zu Hause.

Eigentlich wollte uns der Mann am Bodensee absetzen und in die Schweiz zum Arbeiten fahren, aber da er immer noch "Rücken hat" sind wir hier.

Macht nix. Das Wetter hat uns noch einmal Altweibersommer beschert. Ein Traum!

Außerdem haben wir Besuch. den ich nicht eingeladen habe Das ist manchmal etwas anstrengend und dann sind wir alle froh, uns im Freien zu tummeln.



Spaziergang durch den Großen Garten mitten im Herzen von Dresden bei Sonne satt.



Im Carola Schlösschen war man recht flexibel und hat uns tatsächlich auf der Terrasse noch Abendessen serviert.





Ich hoffe, ihr habt auch alle so schönes Wetter abbekommen!


Kommentare

  1. "Rücken" ist natürlich pfui, aber Urlaubstage können so schön zu Hause sein - und sind sie ja auch :-)

    Liebe Grüße ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  2. Okay, "Rücken" braucht natürlich kein Mensch, aber wenn das Wetter doch sooo toll ist, dann hat es ja schon fast wieder was Gutes ... ähm ... neee, natürlich nicht wirklich. :0(
    Genießt trotzdem weiterhin die Ferien mit hoffentlich noch mehreren so herrlichen Tagen! (Bei uns sind die Ferien ja schon wieder vorbei.)

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Gretel , genieße die Ferien , so wie sie sind. Mit oder ohne Wetter. Den Kindern freuts, da sie ja nicht den Druck der Schule spüren und sie einfach ihre Zeit genießen können.
    Viel Spaß und Freude. Heike

    AntwortenLöschen
  4. Urlaub zu Hause kann auch schön sein, ich muss es ja wissen, denn wir verbringen fast jeden Urlaub zu Hause. Dabei stellen wir immer wieder fest, das es immer noch Ecken gibt, die wir nicht kennen und erkunden wollen.
    Heute fahren wir in einen kleinen Tierpark und nächste Woche steht die Burg Mildenstein auf dem Programm. Warst Du da schon mal?
    Besuch, den Du nicht eingeladen hast? Schwiegermutter?
    Liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Karoline - dir kann man nix verheimlichen ;-) Hast recht mit deiner Vermutung!
      Burg Mildenstein kenne ich nicht, suche ich gleich mal.

      Löschen
  5. Rücken ist schlecht,aber ganz schlecht.Ich hab Schulter und es reicht,man ist eingeschränkt in der Bewegung.Wünsche deinem Mann gute Besserung und euch allen wunderschöne Ferien.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Wir hatten gestern Abend Gäste und konnten den Aperitif auf dem Balkon einnehmen und das im Oktober, genial. Zum Essen haben wir es uns dann aber doch im Esszimmer gemütlich gemacht.
    Genieße das schöne Wetter und die Zeit mit Deinen Lieben,
    Gruß Ophelia

    AntwortenLöschen
  7. ach von wegen kaktus und so, ich erinnere mich...
    nun stelle dir einmal vor, es wäre dauerregen.
    viel freude euch trotzdem bei sonnenschein in der natur. herzlich niki

    AntwortenLöschen
  8. Ach ja...vielleicht verschlägt es uns jetzt in den Ferien auch noch mal nach Dresden...je nach Wetter und Laune...Aber noch muss ich arbeiten...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. schöne Bilder! hoffe, der nicht eingeladene Besuch (wie nervig!) bleibt nicht mehr allzu lange!
    ich war übrigens am Freitag auch in einem österreichischen Restaurant und das "kleine" Schnitzel passte so eben noch auf den Teller...

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünsche deinem Mann gute Besserung und wünsche euch noch schöne Ferien. Urlaub zu Hause kann doch auch schön sein. Deine Bilder aus dem großen Garten sind sehr schön und bestimmt war es ein schöner Ausflug.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. Wundervolle Bilder, ich bin begeistert! Und der Aussensitzplatz mit Sicht auf's Wasser stelle ich mir auch im Sommer sehr romantisch vor.
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Hihi, Besuch, den man nicht eingeladen hat *urgs* kann anstrengend sein, oh ja....

    Schön, dieser Herbst, nicht wahr!? Und herrlich eure Fotos und Ausflüge!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen