Wenn es sich anfühlt, als würden Ostern, Weihnachten, Geburtstag und Silvester auf ein Wochenende fallen, dann



feiern wir beim LOLLAPALOOZA in Berlin



Ein Jahr lang Vorfreude liegt hinter uns und nun auch wieder vor uns.


Als wir Freitagabend in unserem Hotel ankamen, war unser Zimmer überbucht und wir ein wenig fassungslos. Aber dann löste sich glücklicherweise alles in Wohlgefallen auf.


Zwei volle Tage Spaß und Musik, lustige glückliche Leute, buntes Treiben, Sonne, Glitzer, Hippiefeeling, Staub und müde Füße - 140.000 feiernde Menschen!



Die Kinder besonders begeistert von Paul Kalkbrenner, Alle Farben, Major Lazer, Martin Solveig, Zopffrisuren flechten, Shirts bedrucken, Zuckerwatte essen - Farben und Töne satt!



Und obwohl ich ja im Alltag auch diese Musik höre, war für mich überraschenderweise tatsächlich das "Mutti-Generation-Event" sehr beeindruckend - New Order. Technisch aufgepimpt und mit gigantischer Lasershow war der Sound meiner 80iger dann doch noch sehr deutlich. Vor 30 Jahren, als junge alternative Wilde im engen Korsett der DDR, hätte ich für dieses Konzert wahrscheinlich meine Großmutter verkauft. Was lange währt....

https://www.rollingstone.de/new-order-beim-lollapalooza-2016-jetzt-muesst-ihr-klatschen-und-tanzen-1121961/




Natürlich hingen wir am Montag alle etwas sehr durch und wahrscheinlich haben die Kinder in der Schule auch nur die Hälfte mitbekommen. Aber das ist morgen schon wieder vergessen. Die Erinnerungen an solche Wochenenden werden ein Leben lang halten.

Von unserem Lollapalooza im letzten Jahr hatte ich  hier  geschrieben.

Nach dem Festival ist vor dem Festival!



Kommentare

  1. cool! Hachz, ja, in die 80er zurückgebeamt, witzig :-)
    Aber wenn das die Oma wüsste *lach*
    Sehr schönes Event, kein Wunder, dass Ihr Euch darauf freut! liebe Grüße schick ich Euch

    AntwortenLöschen
  2. Boah, da wäre ich auch gerne gewesen!

    AntwortenLöschen
  3. So schön bunt. Das hätte mir sicher auch Spaß gemacht.
    Als ich voriges Jahr Deinen Beitrag las, wollte ich es mir merken. Das habe ich natürlich nicht geschafft. Aber nächstes Jahr vielleicht...
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  4. Von diesem Festival habe ich noch nie gehört, sieht aber total nett aus – da darf man danach auch ein wenig in den Seilen hängen! :-D
    Herzliche Grüße aus Prä-Oktoberfest-München
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. ...das sieht nach eine tollen bunten Fest aus, liebe Gretel,
    und wie schön, dass du es mit deinen Kindern feiern konntest und alle Spaß hatten,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Du hast völlig recht, solche erinnerungen halten!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein buntes und abwechslungsreiches Wochenende, da wäre ich gern mitgekommen.....und was alles geboten wurde, der Wahnsinn, das hat mich im letzen Jahr schon überrascht.....
    Hoffentlich wird diese Veranstaltung noch lange weiterleben.....
    Dir einen schönen Tag, Ophelia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen