18-10 Ganzschönwasloswochendinge



Ostern satt dekoriert.


Zwei Stunden mit dem großen Kind auf der Führerscheinstelle verbracht.
Knapp drei Stunden in der Chirurgischen Notaufnahme gesessen weil das kleine Kind sich den linken kleinen Finger gebrochen hat.


Auf den leidenschaftlichsten und ausdauerndsten Seifenblasenpuster der Welt aufgepasst.

Glücklich beseelt von der Blütenpracht.

Am nächsten Morgen dann das:

Und jetzt endlich wunderbar frühlingswarm.

Diese Petition unterschrieben:

Da mein Nelkenstrauß noch wunderbar frisch aussieht, gibt es heute keine neuen Freitagsblumen.

Freitagsspruch:

März

Sprich noch nicht vom Frühling, es ist zu früh!
So lockend die Sonne vom Himmel blitzt,
so lockend alles gänzt und glitzt
Sprich noch nicht vom Frühling, es ist zu früh!
Es werden Tage wieder kommen,
bevor erblüht, wovon du träumst,
da alles wie vorher trostlos weh
im Regen sich begräbt und Schnee,
Tage voll Traurigkeit, Tage voll Müh…
sprich noch nicht vom Frühling, es ist zu früh!

Und doch und dennoch: Mit jubelndem Liede
grüße dies frohe befreiende Blau
über all dem farblosen Grau,
freu dich der flimmernden Mittagsstunden,
sonne das Herz dir zu keimender Kraft,
daß es dem müde machenden Winter
und seiner Enttäuschung sich wieder entrafft!

Nur warte, nur wart noch! Es wird sich erfüllen,
es wird sich erfüllen, was du ersehnst:
Glutig auflodern wird es am Himmel,
über die Berge her wird es wehn
und wie donnernde Osterglocken
wird es durch die Lande gehn…
Nur warte, nur wart noch und hab Geduld!
So schön und so köstlich dies blitzende Blau
mit seinem süßen stillen Locken,
es kommen Tage noch und Wochen,
farblos grau,
da alles wie vorher trostlos weh
in Regen sich begräbt und Schnee,
Tage voll Traurigkeit, Tage voll Müh…
sprich noch nicht vom Frühling, es ist zu früh! 

Cäsar Otto Hugo Flaischlen (1864 - 1920), deutscher Schriftsteller, Journalist und Redakteur, Pseudonym Cäsar Stuart

Schönes Wochenende!

Kommentare

  1. Herr Flaischlen ist weise...
    Meine Güte, dir ist aber auch ein Freizeitprogramm gegönnt, das hat man sonst nur mit nem Senior! Warum habe ich jetzt Bock auf Seifenblasen?
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Klasse. Ich merke ich bin bereit für noch mehr Osterdeko! ;-)
    Der Schneeeinbruch hat mich auch geschockt (ich will Frühling!). Da passt das Gedicht perfekt!
    Und auch ich saß letzte Woche in der Ambulanz. Mit dem Töchterlein (Stromunfall, glücklicherweise nicht schlimm). Sich den kleinen Finger zu brechen, stelle ich mir eigentlich gar nicht so leicht vor.
    Liebe Grüße und schnelle Heilung
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja - im Schulhaus rennt man nicht. Das haben wir doch schon gelernt :-))

      Löschen
  3. Hier "ostert" es leider noch gar nicht, aber es ist der Plan fürs Wochenende. Und ich mag keinen Schnee mehr, ich mag auch endlich Frühling haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das schöne WE wünschen wir euch natürlich auch :)

      Löschen
  4. ...wirklich viel los, liebe Gretel,
    und alles nochmal ziemlich gut gegangen...kann sie mit gebrochenem Finger noch basteln und filzen? bestimmt...hier ist der Frühling angekommen, habe heute nach der Arbeit noch zwei Stunden im Garten gearbeitet, so herrlich...und ich wundere mich, wie schnell nach dem Frost alles sprießt und blüht...wünsche euch ein schönes unfallfreies Wochenende,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Der Schnee hatte uns auch am Dienstag erwischt, aber nun ist es wärmer geworden. Zum Glück, denn Mittwoch Abend hatte ich einen Fotokurs...;-) Gute Besserung für den Finger!
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Oh je...Gute Besserung für das kleine Kind. Es wird nicht langweilig...;-). Osterdeko...ach ja...ist das auch schon wieder so weit...?! Irgendwie geht das dieses Jahr alles schneller...Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. Oh, Seifenblasen gibt es hier auch noch irgendwo...
    Aber zuerst jetzt mal Mittagessen und dann wird der neue Gartentisch aufgebaut.
    Dir einen schönen Sonntag und gute Besserung an den Mini.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gretel, die Osterdeko habe ich zwar auch schon ausgepackt, aber Osterstrauß gibt es noch keinen. Vielleicht schaffe ich es diese Woche noch ein paar blühende Weiden abzuschneiden. Lange sollte man bei dem Wetter ohnehin nicht mehr damit warten. Deinen Kindern gute Besserung und alles Gute für den Führerschein.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Oh je, gute Besserung an das kleine Kind. Wie hat es das nur angestellt? Bei der Osterdeko habe ich mich gestern abend ausgetobt...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. oh, gute Besserung ans kleine Kind!
    ich muss die Osterdeko auch mal rausholen, aber bei mir ist diese Woche wahnsinnig voll... vielleicht kann ich das morgen noch irgendwo unterbringen...

    GLG
    sjoe

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Das hilft auch, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.
Übrigens kann hier jeder auch anonym kommentieren.