17-50 Baldnunistweihnachtszeitwochendinge


Nun haben wir unseren Striezelmarktbesuch doch noch nachholen können und das blieb dann auch mein einziger Weihnachtsmarkt in diesem Jahr.


Der Baum ist geschmückt.
Das ging leider nicht ohne Schwund vonstatten, dafür haben wir uns drei neue Anhänger für das bunte Sammelsurium gegönnt.





Bleibt noch der Einkauf und die größte Herausforderung wird die Weihnachtstorte sein, die das kleine Kind unbedingt kreieren will. Pompös soll sie werden, mit Glitzer und viel Deko und weißer Schokocreme. Ich denke mal, die genaue Rezeptur werden wir uns 5 Minuten vorher überlegen - Zutaten sind genug da.

Bestätigt wurde meine Abneigung zum Online-Shopping. Genau die zwei Geschenke, die es nicht im Laden vor Ort gab, werden nicht unter dem Baum liegen - Dank Chaos beim DHL und eines zu vollmundigen Anbieters. Tut mir leid für die Kinder.

Vielleicht werden wir in diesem Jahr zur Mitternachtsmesse in eine Katholische Kirche gehen, die will ich mir schon so lange mal ansehen. Und seit die Kinder nicht mehr zum Krippenspiel möchten, sind wir ja ganz unabhängig und entscheiden uns kurzfristig für eine Kirche.

Ich wünsche euch von Herzen ein schönes, gemütliches, fröhliches und stressfreies Weihnachtsfest!


Kommentare

  1. Liebe Gretel,
    eurer Weihnachtsbaum sieht sehr schön aus. Toll, dass Deine Kinder Freude am Schmücken haben.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wundervolles und besinnliches Weihnachtsfest.
    Herzlich
    Loretta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gretel, Weihnachtsgeschenke habe ich heuer nicht bestellt, aber ein paar andere Sachen und die trafen alle rechtzeitig ein. Gott sei Dank, denn nach Weihnachten wird ein ausprobieren eher schwierig werden :) DHL kämpft im Moment wirklich mit einem großen Problem.

    Unsere Christbaumkugeln sind noch alle ganz, aber ich möchte heute vll doch noch die eine oder andere dazu kaufen :)

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass es mit dem Striezelmarkt noch geklappt hat. Bisher war ich nur kurz mal abends auf dem Christkindelsmarkt in Nürnberg. Sonntag vielleicht mal Erlangen, aber das lohnt sich nicht so. Weihnachtstorte klingt spannend....gutes Gelingen!
    Eine gemütliche Weihnachtszeit,
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. ...einen schönen Weihnachtsbaum habt ihr, liebe Gretel,
    und schön, dass es mit dem Weihnachtsmarkt noch geklappt hat...im nächsten Jahr schaue ich mir die Dresdner Weihnachtsmärkte mal wieder an, habe die Reise mit den Wanderfrauen schon geplant...herzlichen Dank für deine Karte, die mich sehr freut...

    wünsche dir eine frohe und gemütliche Weihnachtszeit mit deinen Lieben,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Hach...schön...bei meiner Freundin S. steht er auch schon...der Baum...dieses Mal ganz in „Rot“. Ich vermute, hier bei uns wird er wieder bunt daher kommen, dank meiner Kinder...;-). Euch eine schöne Weihnachtszeit! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt ist der Striezelmarkt wohl wieder an gewohnter Stelle, oder? ( War nämlich 2007 dort am Ausweichplatz...) Mein diesj. Kontingent habe ich Anfang der Woche ausgeschöpft - das reicht völlig. Hier sind alle kulinarischen Vorbereitungen getroffen und eine Decke genäht, die unter dem Baum liegen soll. Geschmückt ist er noch nicht.
    Ich wünsche allen "living4family" - Mitgliedern ein frohes Fest!
    ❤️ lichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gretel,
    ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein frohes Fest, lasst Euch das feine Essen schmecken und genießt die gemeinsame Zeit.
    Rutsche gut ins neue Jahr, mögen Gesundheit, Zuversicht, Humor und Zufriedenheit Dich auf all Deinen Wegen begleiten.
    Ich freue mich auch im nächsten Jahr auf viele tolle Posts von Dir :-)
    ......Deine Kinder freuen sich auch nach Weihnachten noch über Geschenke......aber ärgerlich ist es schon!

    Viele liebe Grüße aus Winti, Ophelia

    AntwortenLöschen
  8. Da seid Ihr ja schon weiter als wir, denn der Baum wird traditionell hier erst am 24. geschmückt. Schade, dass bei Euch nicht alle Pakete angekommen sind. Zu unserem großen Erstaunen hat es eines der Pakete aus Vermont tatsächlich noch heute geschafft, vor Weihnachten anzukommen.
    Die Weihnachtstorte wird bestimmt gelingen! Und für Caspar gibt es bestimmt auch was Feines, oder?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gretel,
    unser Weihnachtsbaumschmuck erneuert sich auch Jahr um Jahr, weil immer etwas kaputt geht und dafür etwas Neues dazu kommt ;-). Wie wunderschön der Striezelmarkt doch ist - irgendwann muss ich mir ihn auch mal besuchen. Und eine Christmette würde auch ich so gerne wieder besuchen, aber wir sind wohl noch ein paar Jahre beim Krippenspiel dabei. Genießt die feierliche Stimmung.
    Ich wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest ♥
    Liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Das hilft auch, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.
Übrigens kann hier jeder auch anonym kommentieren.