Wasser


von allen Seiten und von oben, ununterbrochen.
Das Wasser vor mir ist mir natürlich lieb.

Länger als eine halbe Stunde kann man auch mit bester Regenkleidung nicht spazieren gehen.
Mir tun die Urlauber alle sehr leid :-)


Raus wollen wir trotzdem, auf Rügen - die Lieblingsinsel.
Heute nach Glowe und den sich anschließenden 8 km langen unbebauten Sandstrand.
Wir trinken in der Ostseeperle des sensationellen Herrn Ulrich Müther (klick unbedingt)
einen Kaffe und laufen anschließend ein Stückchen am Meer.


Weiter geht es in einen meiner Lieblingsorte Lohme, direkt am Ende der Kreidefelsen gelegen.
Wir besuchen dort ein Rügener Original den Steinmüller in seinem kleinen feinen Lädchen mit seinen Schätzchen und Antiquariat.
Anschließend essen wir im Panoramahotel Lohme einen warmen Apfelstrudel.
Über das Preis-/Leistungsverhältnis lässt sich streiten, aber es ist ein sehr besonderes Haus mit einem alten Wintergarten und Blick auf die See. Außerdem haben wir dort vor fast genau 8 Jahren unsere Hochzeit gefeiert.




Es regnet und regnet - trotzdem ein schöner Tag!



Kommentare

  1. Anonym20.10.15

    Liebe Gretel,
    vielen, vielen Dank für das Teilen dieser schönen Eindrucke. Fontane und Ostsee? Oh, ich glaub ich träum mich einfach schnell dorthin!!!! Es ist sehr mutig von euch den Regen zu trotzen, viel Freude noch dabei.

    Liebe Grüße
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  2. hihi, das Wasser v o n mir hatte ich gelesen und mal kurz gestockt *lach*
    Viel Freude trotzdem, vielleicht bessert sich das Wetter ja noch, aber schöne Fotos sind es ja trotzdem geworden.
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe das Meer,egal welches Wetter ,es ist immer schön.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Regen...und kein Ende in Sicht...Ich bräuchte mal wieder etwas Sonne, um meine Solarzellen aufzuladen...nach der ganzen Energiereform...;-))). Bitte für mich auch einen Apfelstrudel...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Trotz Regen ein sehr schöner Tag an der Ostsee. Und wenn es ab und zu Wärme und leckere "Einkehrinseln" gibt, hält man dieses Wetter schön mal aus :-). Bei schönem Wetter kann schließlich Jeder draußen unterwegs sein.

    Danke für die lieben Worte zu meinen Häkelstulpen. Ich wusste gar nicht, dass du strickst bzw. häkelst. Wie gut, dass ich mal in die Runde gefragt habe... So kann man doch noch Einiges mehr erfahren. Einen Poncho möchte ich irgendwann auch noch werkeln, aber dafür müssen meine Strickkünste (bisher nur Versuche) noch ein wenig voranschreiten. Wenn es um "Anziehsachen" geht, gefallen mir Gestrickte besser als Gehäkelte.
    Sieht irgendwie schöner aus.
    Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  6. Was soll ich sagen... Hauptsache MEER, nicht wahr ;-) Wir hatten heute hier herrlichsten Sonnenschein, seit langem mal wieder, davon schicke ich Dir gerne ein paar Strahlen in Richtung Rügen. Hab eine gute Zeit und ganz lieben Gruß ~ Jutta

    AntwortenLöschen
  7. ....wie schade, liebe Gretel,
    dass das Wetter gar nicht besser wird...aber ihr nutzt die Zeit trotzdem...in Lohme beim Steinmüller war ich letztes Jahr auch,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Wasser vor mir wäre mir auch lieber. Nun ja, ich kann ja an den See gehen. Dann habe ich auch Wasser von allen Seiten.
    Puh, ich will Sonne.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  9. wunderschöne Bilder, trotz Wasser von oben!
    euch noch eine gute Zeit in den Ferien!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen