Grün

Grün - nehme ich heute ganz wörtlich.
Eine der wenigen Grünpflanzen die bei mir überleben darf soll ist die kleine Mimose, an der ich letztens einfach nicht vorbei kam.
Als Kind sah ich sie mal richtig groß in einem Botanischen Garten und seither bin ich fasziniert.

Manchmal rufe ich einfach die Kinder und wir "ärgen" das Mimöschen - sieht aber auch wirklich ganz zauberhaft aus, wenn sich die Blätter ganz ängstlich und schnell schließen, bei der kleinsten Berührung.





Die verrücktesten und tollsten Grünlinge könnt ihr heute bei frau pimpinella anschauen !



Kommentare

  1. Was für eine Mimose! :D

    (Wusste gar nicht, dass die sich tatsächlich ärgern lässt!!)

    Ganz lieben Gruß
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Meine Mimose ist leider wieder eingegangen...habe sie wahrscheinlich totgegossen...Irgendwie fehlt mir bei Zimmerpflanzen der grüne Daumen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Die Kommentarfunktion von Google speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Das hilft auch, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.
Übrigens kann hier jeder auch anonym kommentieren.