*Lasst uns froh und munter sein*

... damit wurde der (fast) spannendste Abend des Jahres eingeläutet.

Schnell noch mit einem Lappen über den Stiefel gewischt.

Natürlich dem Nikolaus ein Bild gemalt.

Und Proviant für seine weite Reise hingestellt.

Eben - alle Jahre wieder!


Auf den letzten Drücker habe ich noch schnell für jedes Kind einen Loop fertig gestrickt.
Den gibt's von mir persönlich als kleine Gabe. Ich muss wohl bald in Massenproduktion gehen, weil die immer wieder in den Schulgarderoben verschwinden....







Lieber guter Nikolaus
bring uns kleinen Kindern was!
Die Großen lasse laufen!
Die können sich was kaufen.

Recht mühsam, die Kinder an solch einem Tag pünktlich in die Schule zu entlassen :-)

Und ganz passend hat der Nikolaus heute alles neu gezuckert!



Kommentare

  1. Ach, wie niedlich...der Nikolaus bekommt bei Euch etwas zu Essen hingestellt??? Wie bei den dänischen Nissen? Wunderbar!!! Einen schönen Nikolaustag wünscht Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja immer - Plätzchen und Milch. Und ich darf morgens nicht vergessen, alles aufzuessen :-))))

      Löschen
  2. Hallo Gretel,

    wie süß, wie eure Kleine vor den Stiefeln steht. Ja, dass glaube ich dir gerne, dass es den Kindern schwer fällt, an solch einen Morgen, das Haus zuverlassen. Man möchte doch lieber spielen ... Aber Schnee habt ihr auch, das ist doch richtig schön. Ich bin auch immer wieder erstaunt, was in den Schulen so verschwindet.

    LG

    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Bestimmt weil ihm die Leckereien so gut geschmeckt haben, hat er als Dankeschön es schneien lassen. Toll! :)

    Einen schönen verschneiten Tag! :)

    AntwortenLöschen
  4. Es gab mal eine Zeit, da haben wir dem guten Nikolaus auch Kekse und Saft hingestellt. Und heute vergessen meine Kinder sogar, ihre Stiefel rauszustellen ... ;0)

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gretel, ja, der Schnee passte heute wirklich sooo gut! Nikolaus ist so ein schönes Fest, und jede Familie scheint ihre eigenen schönen Rituale zu haben... liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen